Hauptanmeldezeit für städtische Kindergärten startet

Kindergarten - Hauptanmeldezeit

Am 1. November 2018 beginnt für die städtischen Kindergärten in Wien die Hauptanmeldezeit für das Kindergartenjahr 2019/20. Sie geht bis 31. Dezember. Die Anmeldung ist auch online möglich.

Die Plätze werden ausschließlich nach objektiven Kriterien, wie beispielsweise der Berufstätigkeit der Eltern, vergeben. Ende März können Eltern dann mit Informationen über ihren Wunschkindergartenplatz rechnen.

Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky: "Die Hauptanmeldezeit in den Monaten November und Dezember ermöglicht den Eltern und auch der Stadt eine gute und genaue Planung. So können die MitarbeiterInnen der MA 10-Servicestellen den Eltern ausreichend Zeit für Informations- und Beratungsgespräche widmen. Darüber hinaus gibt es zeitgerecht einen Überblick über den Platzbedarf und die Plätze können so früh wie möglich vergeben werden."

KundInnen-Nummer

Mit der Anmeldung für einen Platz in einem städtischen Kindergarten erhält das Kind automatisch die benötigte KundInnen-Nummer im Verzeichnis der Wiener Kindergarten-Kinder. Auch vor der Anmeldung für einen Platz im privaten Bereich benötigt jedes Kind eine KundInnen-Nummer.

Anmeldung für einen Kindergartenplatz

86.200 Kindergartenplätze

Insgesamt stehen derzeit rund 86.200 öffentliche und private Kindergartenplätze für Kinder von 0 bis 6 Jahren zur Verfügung, davon 27.400 Plätze für 0 bis 3-Jährige. Weiters gibt es über 18.500 Hortplätze. Der Versorgungsgrad für 0 bis 3-Jährige liegt bei über 47 Prozent, bei 1 bis 3-Jährigen bei über 71 Prozent.

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular