Neue "Gesundheits-Charta" für Wiener Kindergärten

Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky

Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky

Am 23. Oktober 2018 wurde die neue "Gesundheits-Charta" für Wiener Kindergärten präsentiert. Sie umfasst unter anderem Grundsätze zu den Bereichen der gesunden Ernährung, Bewegung und seelischen Gesundheit.

Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky: "Mit der Charta zur Gesundheitsförderung geben wir uns einen gemeinsamen Rahmen für die Gestaltung der Lebens-, Lern- und Arbeitswelt in den Wiener Kindergärten. Schwerpunkte dabei sind eine gesundheitsförderliche Umgebung, ein positives Miteinander, Toleranz und Wertschätzung, spielerische Kreativität, aber auch ein achtsamer Umgang mit dem eigenen Körper und der Natur."

Leitfaden

Die "Gesundheits-Charta" dient als Handlungsleitfaden für alle beteiligten Organisationen:

  • Wiener Kindergärten (MA 10)
  • Wiener Kinderfreunde
  • Kinder in Wien - KIWI
  • St. Nikolausstiftung Erzdiözese Wien
  • Dachverband Wiener Privatkindergärten und –horte
  • Verein Wiener Kindergruppen
  • Vereinigung Katholischer Kindertagesheime

Charta zur Gesundheitsförderung - Kindergärten in Wien

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular