Neugestaltung Wanda-Lanzer-Park, Rubenspark und Phorusgasse

Visualisierung des neugestalteten Wanda-Lanzer-Parks

Im Wanda-Lanzer-Park wird es künftig mehr Grün geben.

Der Bezirk führte im Wanda-Lanzer-Park, im Rubenspark und in der Phorusgasse diverse Umgestaltungen durch. Einige Vorhaben konnten bereits abgeschlossen werden. Andere sind gerade im Gange und werden 2021 finalisiert.

Umbau Wanda-Lanzer-Park

Ende 2020 ist der Umbau des Wanda-Lanzer-Parks in vollem Gange. Im Vorfeld fand eine BürgerInnen-Beteiligung statt. Mit mehr Grün, Hochbeeten, einer Naschbeerenhecke und modernen Spielgeräten setzt der Bezirk die dort geäußerten Wünsche der Wiednerinnen und Wiedner um.

Rubenspark modernisiert

Seit Kurzem wird auch der Rubenspark modernisiert. Im November 2020 stellte der Bezirk eine neue Kletterwand auf. Außerdem wurde der Bereich um den Tischtennis-Tisch begradigt, wetterfest gemacht und unter den Sitzbänken neu gepflastert. Dank der Pflasterung soll sich in diesem Bereich in Zukunft kein Matsch mehr bilden. In einem zweiten Schritt ersetzt der Bezirk im Dezember 2020 das Klettergerüst durch ein neues mit einer großen Rutsche, Möglichkeiten zu klettern und einer Korbschaukel.

Umgestaltung Phorusgasse

Bezirksvorsteherin Lea Halbwidl steht in der Phorusgasse

In der Phorusgasse wurden neue Bäume gesetzt.

Mittlerweile abgeschlossen ist die Neugestaltung der Phorusgasse. 6 neue Bäume und eine Nebelstele werden in den heißen Sommermonaten für eine angenehme Atmosphäre in der Straße sorgen. Außerdem wird ab dem nächsten Jahr ein Parklet vor der Volksschule zum Verweilen einladen.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Wieden
Kontaktformular