Spielend durch die Ferien - Wiedner Ferienspiel 2017

Kind

Das Wiedner Ferienspiel bietet im Juli und August ein abwechslungsreiches Programm für Kinder.

Im 4. Bezirk ist in der schulfreien Zeit keine Langeweile angesagt. In den Sommerferien werden beim Wiedner Ferienspiel für Kinder viele interessante Aktivitäten angeboten. "Neben vielfältigen Aktionen in den Wiedner Parks finden spannende Aktivitäten statt wie eine Schnitzeljagd, Museumsführungen oder eine Holzwerkstatt", weiß Bezirksvorsteher Leopold Plasch.

Die angebotenen Aktionen sind kostenlos und ermöglichen allen Kindern, auf spielerische Weise den Bezirk zu entdecken oder einfach mit anderen eine schöne Zeit zu erleben.


Programm-Highlights

Blumentöpfe, Grasköpfe, Samenpralinen

Gemeinsam werden Blumentöpfe bemalt, Grasköpfe gestaltet und Samenpralinen geknetet. Nach ein paar Tagen wirst du so manche Überraschung damit erleben!

Schnitzeljagd

Drei Teams starten gleichzeitig zu einer großen Schnitzeljagd durch den Bezirk, um einen Schatz zu heben. Gestartet wird um 15 Uhr an drei Standorten gleichzeitig. Sucht euch einen der drei Ausgangspunkte aus und startet dann mit eurem Team. Höhepunkt ist die Hebung des Schatzes in der Bezirksvorstehung.

Basteln mit Speckstein

Mach mit beim Kreativ-Workshop: Ketten, Ringe und vieles mehr. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Holzwerkstatt

Skulpturen, Figuren, Wikingerschach - Wir bauen heute Spiele, die wir morgen im Park spielen!

Bauwerk: Stadt!

Der Käfig im Alois-Drasche-Park verwandelt sich in eine "Bauwerkstadt". Es wird gesägt, gehämmert, geklebt, gestaltet und vieles mehr.

Gesamt-Programm als Download

Das Programmheft wurde den Kindern im Juni in der Schulklasse übergeben und steht darüber hinaus als Download zur Verfügung.

Programm herunterladen (190 KB PDF)

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Wieden
Kontaktformular