Neue Regenbogenbank beim Amtshaus Wieden

Auf der Wieden gibt es seit Kurzem eine 3. Regenbogenbank. Sie symbolisiert die offene Gesellschaft und Vielfalt im Bezirk.

Bezirksvorsteherin Lea Halbwidl sitzt auf einer Regenbogenbank

BVin Lea Halbwidl

Im Februar 2022 stellte der Bezirk vor dem Amtshaus Wieden in der Favoritenstraße 18 eine neue Regenbogenbank auf. Die Bank wurden in den Farben Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau und Violett angestrichen und ist ein Zeichen für die offene Gesellschaft im Bezirk.

"Niemand soll aufgrund seiner sexuellen Orientierung ausgegrenzt oder benachteiligt werden", sagt Bezirksvorsteherin Lea Halbwidl.


Regenbogenbänke im Bezirk

Die Favoritenstraße ist der dritte Ort auf der Wieden mit einer Regenbogenbank: Zuvor wurden bereits Regenbogenbänke am St.-Elisabeth-Platz und am Kühnplatz aufgestellt.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Wieden
Kontaktformular