Wiedner Winterzauber im Draschepark

  • Kostenloses Eislaufen von 7. Jänner bis 10. März 2019
  • Täglich von 8 bis 21 Uhr
  • Ort: 4., Alois-Drasche-Park
  • Die Eisfläche besteht aus temperaturunabhängigem Parketteis.
Eislaufende Kinder

Ab 7. Jänner können Eislaufbegeisterte im Draschepark kostenlos ihre Runden drehen.

Seit einigen Jahren möchte die Bezirksvorstehung die Wiednerinnen und Wiedner mit Gratis-Eislaufvergnügen im Draschepark verwöhnen. Um eine Eisfläche mit Natureis am Ballspielkäfig zu schaffen, ist eine Temperatur von minus 7 Grad über mehrere Tage nötig. Das war in den vergangenen Jahren nicht immer der Fall und der Betrieb konnte nur sporadisch durchgeführt werden.

Klimaunabhängige Lösung

Bezirksvorsteherin Mag.a Lea Halbwidl hat sich erfolgreich für eine Lösung eingesetzt, die einen dauerhaften und verlässlichen Betrieb des Eislaufplatzes im Draschepark ermöglicht. Parketteis garantiert in der heurigen Saison zwei Monate lang kostenloses, durchgängiges Wintersportvergnügen direkt im Park.

Der Eislaufplatz ist von 7. Jänner bis 10. März 2019 von 8 bis 21 Uhr in Betrieb und kostenlos nutzbar.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Wieden
Kontaktformular