Wiedner Park-Klub

Im Mai 2017 startete im Alois-Drasche-Park ein neues Projekt zur Förderung der guten Nachbarschaft und der Kommunikation unter den Wiednerinnen und Wiednern.

Parkanlage

Von Anfang Mai bis 20. September 2017 steht der Park-Klub im Alois-Drasche-Park allen Erwachsenen bei Kaffee und Kuchen offen.

Seit vielen Jahren gibt es in zahlreichen Parkanlagen des 4. Bezirks für Kinder und Jugendliche eine Parkbetreuung. Erfahrene Freizeitpädagoginnen und Freizeitpädagogen animieren dabei zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung mit Spiel, Spaß und Action.

Mit der heurigen Saison Anfang Mai startete im Alois-Drasche-Park ein besonderes Angebot auch für Erwachsene. Mit dem Wiedner Park-Klub gibt es bis 27. September 2017 jeden Mittwoch von 14 bis 16.30 Uhr ein wöchentliches Angebot für Erwachsene.

Ort der Begegnung

"Bei Kaffee und Kuchen soll der Wiedner Park-Klub für Seniorinnen und Senioren, aber auch für andere interessierte Erwachsene, zu einem fixen Ort der Begegnung, Unterhaltung, aber auch der Mitgestaltung werden", so die stellvertretende Bezirksvorsteherin Mag.a Lea Halbwidl, die im Dezember 2016 gemeinsam der Wiedner SeniorInnenbeauftragten, Bezirksrätin Karin Eichler, den Antrag auf Einrichtung des Wiedner Park-Klubs in der Bezirksvertretung eingebracht hat.

Ausweichlokal bei Schlechtwetter

Bei Regen findet der gesellige Nachmittag mit Kaffee und Kuchen nicht im Park, sondern beim Verein Tonvoll in der Schelleingasse 50/3 statt.

Veranstaltungsdetails

  • Wiedner Park-Klub
  • Termine: 23. Mai bis 27. September 2017, jeden Mittwoch von 14 bis 16.30 Uhr
  • Ort: 4., Alois-Drasche-Park, Höhe Kolschitzkygasse, beim Salettl
    Fahrplanauskunft
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Wieden
Kontaktformular