Wiedner Adventkalender

Nach dem großen Zuspruch in den vergangenen Jahren hat die Bezirksvorstehung Wieden auch heuer einen Adventkalender organisiert, bei dem täglich Wiedner Geschäfte, Vereine oder Institutionen zu einem kleinen Umtrunk oder Aktionen einladen.

Weihnachtlich dekoriertes Adventfenster

Auf Initiative der Bezirksvorstehung gibt es heuer wieder einen Adventkalender an täglich wechselnden Orten im Bezirk.

Bereits zum 5. Mal öffnet der Wiedner Adventkalender seine Türen. Von 1. bis 24. Dezember 2017 laden Wirtschaftstreibende, Vereine oder Pfarren zum gegenseitigen Kennenlernen mit Punsch, Tee, Keksen, Maroni und vorweihnachtlichen Aktionen.

Bezirksvorsteher Leopold Plasch:

"Ich lade alle Wiednerinnen und Wiedner herzlich ein, den Wiedner Adventkalender zu nutzen, um die hier ansässigen Geschäfte und Institutionen näher kennenzulernen. Die Wieden ist ein sehr vielfältiger Bezirk mit einer breiten Palette an Dienstleistungen und Angeboten. Vielleicht findet der eine oder andere bei dieser Gelegenheit auch ein passendes Weihnachtsgeschenk."


Termine und Orte

Fahrplanauskunft

Initiative für Nachbarschaftlichkeit und lokale Wirtschaft

Bezirksvorsteher Leopold Plasch möchte mit dem Wiedner Adventkalender nicht nur die Wiednerinnen und Wiedner in angenehmer Atmosphäre zusammenbringen, sondern auch die verschiedenen Dienstleistungen und Angebote der Wiedner Gewerbetreibenden bekannter machen.

Neben der Installierung der Wirtschaftsplattform Wieden und der Rabattaktion Wiedner Löwe sind die Adventfenster eine weitere Initiative, neben der Vertiefung der nachbarschaftlichen Beziehungen auch die lokale Wirtschaft anzukurbeln.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Wieden
Kontaktformular