Investitionen in die Bildung - Generalsanierte NMS und neue Kindergärten

Höchste Qualität bei Schulen und Kindergärten ist auf der Wieden ein fixer Schwerpunkt des jährlichen Bezirksbudgets.

Zwei Erwachsene und zwei Kinder

BV Leopold Plasch und seine Stellvertreterin Mag.a Lea Halbwidl sind sich einig: "Investitionen in die Bildung und damit auch in die Zukunftschancen der Jugend haben auf der Wieden oberste Priorität."

Die Wieden gehört zu den kinderfreundlichsten Bezirken Wiens. Das spiegelt sich auch im Budget wider. Rund zwölf Millionen Euro werden allein im Jahr 2017 in die Schulen und Kindergärten investiert.

"Lichtpalast" in der Schäffergasse

Rechtzeitig mit Schulbeginn im September 2017 wurde die Generalrenovierung der Neuen Mittelschule Schäffergasse 3 fertiggestellt. Zwei Jahre lang dauerten die Arbeiten. Die Schule wurde 1950 bis 1951 nach den Plänen der Architekten Siegfried Theiss und Hans Jaksch errichtet. Das Gebäude bot von Beginn an eine moderne pädagogische Atmosphäre, die für fortschrittliche Erziehungsmethoden unabdingbar war. Die Bezeichnung "Lichtpalast" findet sich in der Schulchronik. Nach der Generalsanierung verdient das Haus diesen Namen wieder und wird jetzt als ganztägige Neue Mittelschule geführt.

Neue Kindergärten auf der Wieden

Noch bis Herbst 2019 wird in der Volksschule Waltergasse weitergebaut: Erstmals wird ein ganztägiges Angebot einer öffentlichen Schule auf der Wieden geschaffen.

Auch in die Betreuungsmöglichkeiten der Jüngsten wird investiert: Bereits im Februar 2017 konnte Bezirksvorsteher Leo Plasch drei städtische Kleinkindergruppen in der Goldeggasse eröffnen. Und 2018 wird in die ehemalige Polizeinspektion Rainergasse ein Kindergarten einziehen. Bestehende Gruppen werden aufgewertet: Im Kindergarten Mühlgasse wird die Garderobe erneuert und im Kindergarten Favoritenstraße werden die WC-Anlagen der Kindergruppen im 6. Stock behindertengerecht umgebaut. Eine neue Küche verbessert die Infrastruktur beider Kindergartengruppen.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Wieden
Kontaktformular