Rabenhof-Vorstellungen in den Bezirken

Das Rabenhof Theater bringt ab 7. Oktober 2022 ausgewählte Erfolgsshows in die Bezirke. Gespielt wird in den VHS-Veranstaltungszentren in Floridsdorf, Liesing und in der Kulturgarage in der Seestadt.

Geschäftsführer VHS Herbert Schweiger, Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy, Bürgermeister Michael Ludwig, Bezirksvorsteher Georg Papai, Kulturstadträtin Veronika Kaup-Hasler, Bezirksrat Wolfgang Ermischer, Direktor Rabenhof Theater Thomas Gratzer, Musiker Ernst Molden

VHS-Geschäftsführer Herbert Schweiger, BV Ernst Nevrivy (22), BM Michael Ludwig, BV Georg Papai (21), Kulturstadträtin Veronika Kaup-Hasler, BR Wolfgang Ermischer (23), Direktor Rabenhof Theater Thomas Gratzer, Musiker Ernst Molden (v.l.n.r.)

In Zusammenarbeit mit den Wiener Volkshochschulen und ihren Veranstaltungszentren, bringt das Rabenhof Theater ausgewählte Gemeindebau-Erfolgsshows und Rabenhof-Publikumslieblinge den Bewohner*innen der Flächenbezirke Liesing, Floridsdorf und Donaustadt näher.

Rabenhof-Künstler*innen Katharina Straßer, Maschek, Christoph Grissemann, Dirk Stermann, Ernst Molden und Andreas Vitásek werden erstmals mit ihren Gemeindebau-Shows im 21., 22., und 23. Bezirk präsent sein.


Vorstellungen starten im Oktober

Den Anfang in den VHS-Veranstaltungszentren Liesing, Floridsdorf und in der Kulturgarage in der Seestadt machen Rabenhof-Lieblinge Katharina Straßer und Maschek mit Erfolgsproduktionen aus dem Gemeindebautheater.

Tickets kaufen

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
wien.gv.at-Redaktion
Kontaktformular