Pensionistenklubs bieten Online-Programm zum Mitmachen

Im Juli und August finden keine Online-Kurse statt. Das Programm beginnt wieder am 1. September 2020.

Die Pensionistenklubs sorgen für Unterhaltung, Bewegung und Zusammenhalt - auch in der derzeitigen Situation. Einige Aktivitäten wie Yoga, Gymnastik oder Englisch-Konversation werden nun online angeboten.

Eine ältere Frau bedient ein Laptop

Um die Verbreitung des Coronavirus (Covid-19) zu verhindern, wurden die Pensionistenklubs im März geschlossen. Viele Wiener Klubs haben seit 2. Juni wieder geöffnet: 27 Klubs bieten wieder volles Programm

Um in Kontakt mit jenen Klubbesucherinnen und Klubbesuchern zu bleiben, die lieber zu Hause bleiben, gibt es alternative Angebote, wie eine telefonische Betreuung und ein Online-Programm zu Mitmachen.

Treffpunkt Internet

Über Videotelefonie können Seniorinnen und Senioren auch zu Hause bei den Yoga-, Tanz-, Smovey- und Gymnastik-Einheiten mitmachen. Die Teilnahme ist mit Computer, Smartphone oder Tablet möglich.

Programm

  • Yoga für Fortgeschrittene auf der Matte mit Serafin: jeden Montag, Mittwoch, Freitag, um 10 Uhr
  • Tanz für AnfängerInnen mit Yuri : jeden Dienstag, Donnerstag, Samsatg, um 10 Uhr
  • Tanz für Fortgeschrittene mit Yuri : jeden Dienstag, Donnerstag, Samstag, um 11 Uhr
  • Englisch Konversation mit Nikola: jeden Donnerstag, um 14 Uhr
  • Smovey mit Doris: jeden Montag, um 14 Uhr
  • Gymnastik mit Doris: jeden Mittwoch, um 14 Uhr
  • Meditation mit Matthias: jeden Dienstag, um 15 Uhr

Die Teilnahme an den Kursen erfolgt über das Videotelefonie-Portal Zoom: Pensionistenklubs Online-Kurse

Weitere Informationen zum Programm und zur Teilnahme finden Sie auf der Website der Pensionistenklubs unter Mitmachen: Neues Online-Klubprogramm

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular