Aktiv und gesund in Penzinger Pensionistenklubs

Die vielfältigen Freizeit-, Bewegungs- und Kulturaktivitäten der Klubs im 14. Bezirk sind gezielt auf die ältere Generation ausgerichtet.

Video: Fit im Alter mit Gesunden Klubs

Die Pensionistenklubs in Penzing veranstalten von Montag bis Freitag gesellige Nachmittage für Seniorinnen und Senioren. Von 13 bis 18 Uhr stehen zahlreiche Aktivitäten zum Mitmachen am Programm.

Die Klublokale sind Treffpunkte für Unterhaltung und Geselligkeit. Ihre Angebote richten sich vor allem an jene Seniorinnen und Senioren, die ihre Freizeit gerne mit anderen Menschen verbringen. In der Klubsaison von September bis Juni bieten die Klubs zahlreiche Aktivitäten zum Mitmachen an.


Buntes Freizeitprogramm

Das Angebot der Pensionistenklubs umfasst folgende Aktivitäten:

  • Bewegung und Sport: Line Dance, Nordic Walking, Gymnastik
  • Spiel und Spaß: Bingo, Stricken, Tarock, Schach
  • Bildung: Tablet Kurse, Computerschulung, Englisch Konversation
  • Kochen und Kulinarik: Gemeinsam kochen, Mittagessen
  • Veranstaltungen: Tanznachmittage, Musik
  • Ausflüge: SeniorInnen unterwegs, Halb- und Ganztagesausflüge

Konzert- und Heurigenbesuche, auch gemeinsam mit Besucherinnen und Besuchern anderer Pensionistenklubs, runden das abwechslungsreiche Angebot ab. Weitere Informationen gibt Teamleiterin Maria Boyer unter der Telefonnummer +43 1 313 99 170 129.

Projekt "Gesunder Klub"

Unter dem Titel "Gesunder Klub" bieten die Wiener Gesundheitsförderung und das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser in einigen Pensionistenklubs zusätzliche gesundheitsfördernde Aktivitäten. Die Klubs am Flötzersteig 115 und in der Linzer Straße 315 bieten etwa regelmäßig Schwimmen, Zumba oder Minigolf an. Zudem finden Bewegungseinheiten mit der Spielkonsole "Wii" statt, die Körper und Geist auf spielerische Weise aktivieren.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Penzing
Kontaktformular