Kontaktbesuchsdienst in Penzing

Der Kontaktbesuchsdienst ist ein kostenloses Informationsservice der Stadt Wien für alle Seniorinnen und Senioren ab dem 65. Lebensjahr.

Eine ältere Frau im Gespräch mit einer jüngeren Frau

Das Team des Kontaktbesuchsdienstes informiert über Beratungs- und Betreuungsangebote für ältere Menschen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kontaktbesuchsdiensts besuchen ältere Menschen in ihrer Wohnung und informieren sie über die vielfältigen Angebote und Einrichtungen der Stadt Wien. Sie bieten kostenlos Hilfestellung bei Fragen zu den Thema Pflege, Betreuung und Wohnen. Vorgebrachte Anliegen oder Probleme leiten sie auf Wunsch an die zuständigen Einrichtungen weiter. Das persönliche Informationsgespräch wird durch Broschüren ergänzt.


Kontaktbesuchsdienst im Überblick

  • Der Kontaktbesuchsdienst ist ein Informationsangebot, das automatisch an alle in Wien gemeldeten Seniorinnen und Senioren ab dem 65. Lebensjahr ergeht.
  • Die Bezirksvorstehung kündigt mittels Brief den Kontaktbesuch an.
  • Sie entscheiden, ob Sie dieses Angebot annehmen.
  • Das Gespräch findet bei Ihnen zu Hause statt.
  • Das Team des Kontaktbesuchsdienstes kann sich ausweisen.

Der Kontaktbesuchsdienst wird in Kooperation mit der Bezirksvorstehung Penzing, dem Fonds Soziales Wien und dem Verein Wiener Sozialdienste durchgeführt. Der Hausbesuch sowie Informationsmaterialien sind für die Seniorinnen und Senioren kostenlos.

Weiterführende Informationen

Kontaktbesuchsdienst

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Penzing
Kontaktformular