Gesundheitstag in Penzinger Volksschulen

Unter dem Motto "Clever, fit & cool" fand erstmals ein Gesundheitstag für Volksschulen im 14. Bezirk statt. Beim Aktionstag setzten sich 330 Schülerinnen und Schüler spielerisch mit körperlicher und seelischer Gesundheit auseinander.

Bezirksvorsteherin-Stellvertreter Robert Pschirer mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wiener Gesundheitsförderung.

Die Mädchen und Buben wurden auf altersgerechte Art über vielfältige, gesundheitsförderliche Themen informiert. Ein spielerischer Zugang zu Themen wie Medienkompetenz und Gewaltprävention vermittelte den Kindern erfolgreich, dass Gesundheit beziehungsweise Gesundheitsvorsorge auch Spaß machen kann. "Ich finde es großartig, dass das so wichtige Gesundheitsthema bereits den Volksschulkindern vermittelt wird", betonte auch Bezirksvorsteherin-Stellvertreter Robert Pschirer bei der Veranstaltung vor Ort.

Motto: "Clever, fit & cool"

"Clever, fit & cool" ist ein Projekt in Kooperation mit der Wiener Gesundheitsförderung (WiG), dem Frauengesundheitszentrum FEM Süd und dem Männergesundheitszentrum MEN. Das Ziel ist, Mädchen und Burschen für gesundheitsförderliche Themen bereits schon im frühen Alter zu erreichen und ein Stück begleiten zu können. Stationen zur psychischen, körperlichen und mentalen Gesundheit haben in Form von Mitmach- und Schnupperstationen zum Ausprobieren und Kennenlernen eingeladen.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Penzing
Kontaktformular