Büchertaschen in Penzing

Die Gebietsbetreuung Stadterneuerung GB*6/14/15 startet mit dem Projekt "Büchertaschen" an vier Standorten im Bezirk. Die wetterfesten Taschen bieten gratis Lesestoff für Jung und Alt zum Tauschen.

Hängende gelbe Büchertaschen

Die Büchertaschen bieten Lesespaß mit Lesestoff für Jung und Alt.

Die neuen, wetterfesten Büchertaschen der GB*6/14/15 bieten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ab sofort an vier Standorten in Penzing Gelegenheit, unkompliziert Bücher, Comics, CDs und vieles mehr zu tauschen. Egal ob Kinderliteratur, Klassiker oder Kochbuch, die neuen "Minibüchereien" befinden sich im öffentlichen Raum.


Büchertasche-Standorte in Penzing

Offene Minibüchereien

Büchertaschen sind wetterfeste Taschen im öffentlichen Raum. Sie befinden sich auf Schulvorplätzen oder an anderen öffentlichen Orten und können so von allen aus der Nachbarschaft genutzt werden. Das Projekt Büchertaschen wird in Kooperation mit lokalen Partnerinnen und Partnern umgesetzt. Das kann in die Büchertasche hinein: Kinderbücher, Romane oder Taschenbücher, die nicht mehr benötigt werden, oder Abenteuergeschichten, die mit anderen geteilt werden sollen. Willkommen sind auch Zeitschriften, Comics, Hörspiele, Stadtpläne, Liedertexte, Schul- und Sachbücher sowie jegliche andere, für Kinder und Jugendliche interessante Lektüre.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Penzing
Kontaktformular