Bücherschrank beim Matznerpark: Lesen gegen Langeweile

Der offene Bücherschrank im Matznerpark bietet Lesestoff für Jung und Alt. Die Bücher können kostenlos nach Hause genommen werden. Wer will, kann bereits gelesene Bücher anderen Menschen zur Verfügung stellen.

Einige Bücher in einer Telefonzelle

Wiens Büchereien sind derzeit aufgrund der Ansteckungsgefahr geschlossen. Immer geöffnet sind aber die öffentlichen Bücherschränke. Im 14. Bezirk gibt es eine Buch-Telefonzelle im Matznerpark an der Kreuzung Märzstraße/Matznergasse. Die vorhandenen Bücher können einfach mitgenommen werden. Wer bei sich zu Hause Bücher und Hefte aussortiert, kann diese in den Bücherschrank stellen und anderen Menschen zur Verfügung stellen.

Lokalen Buchhandel unterstützen

Wer ein neues Buch haben möchte, kann den lokalen Buchhandel in dieser schwierigen Zeit unterstützen. Viele Buchhandlungen in Penzing haben einen Online-Shop, nehmen Telefon- oder E-Mail-Bestellungen entgegen und bieten einen kostenlosen Versand an.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Penzing
Kontaktformular