Tiefgarage Wattgasse eröffnet

Die neue Garage bietet 235 zusätzliche Stellplätze für Ottakring. Auf vier Ebenen steht kostengünstiger, überdachter Parkraum für Sommer und Winter zur Verfügung.

Stadträtin Ulli Sima, Bezirksvorsteher Franz Prokop und Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou vor der Einfahrt einer Tiefgarage

Stadträtin Ulli Sima, Bezirksvorsteher Franz Prokop und Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou

Mit einem Festakt für die Bevölkerung der Umgebung eröffneten Bezirksvorsteher Franz Prokop, Umweltstadträtin Ulli Sima und Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou am 28. August 2017 die neue Wohnsammelgarage in der Wattgasse vor dem Haus Nummer 9-11.

Auf vier Ebenen stehen der Bevölkerung nun 235 neue Stellplätze zum Sondertarif von derzeit 88,40 Euro pro Monat zur Verfügung. Die Garage verfügt über einen Aufzug, zwei Fluchtstiegenhäuser und Elektrotankstellen sowie 12 behindertengerechte Stellplätze.

Höhere Lebensqualität im "Grünzug Wattgasse"

"Die Schaffung von vergünstigten Garagenstellplätzen für die Bevölkerung ermöglicht uns die Umgestaltung der umliegenden Straßenräume: Zusätzliches Grün, mehr Bänke zum Rasten und einander Treffen, neue Radwege und komfortabler Platz zum Gehen tragen wesentlich zur nachhaltigen Entwicklung unserer Stadt bei", so Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou.

"Der Freiraum über der Garage fügt sich perfekt in den von der Stadt Wien bereits im Vorjahr fertiggestellten 'Grünzug Wattgasse'. Dieses 'Wohnzimmer im Freien' reicht vom Schuhmeierplatz bis hin zur Familienkirche, wertet die Wattgasse enorm auf und erhöht somit weiter die Lebensqualität in Ottakring", freut sich Umweltstadträtin Ulli Sima.

Bezirksvorsteher Franz Prokop: "Ich bedanke mich bei allen anwohnenden Bürgerinnen und Bürger für die Geduld und das Verständnis im Zuge der Errichtung der Garage mit der gleichzeitig auch eine Grünfläche in diesem dicht verbauten Gebiet entstanden ist."

Neuer Freiraum zum Verweilen

Über der Garage wurde ein attraktiver Aufenthaltsbereich ausgestaltet. Sitzplattformen aus Holz, Bänke sowie Esstische laden zum Verweilen ein. Die neu gepflanzten Bäume schaffen eine angenehme Atmosphäre und spenden Schatten.

Betreiberin der Garage ist die BOE Gebäudemanagement GmbH, eine Tochtergesellschaft des Garagenerrichters List Group. Ein Teil der Dauerparkplätze ist bereits vergeben, die Vergabe der restlichen Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Ottakring
Kontaktformular