Neue E-Tankstellen in Ottakring

Bis zum Sommer 2018 werden im 16. Bezirk insgesamt acht E-Tankstellen für elektrisch betriebene Autos errichtet.

E-Tankstelle mit Auto

Immer mehr Ottakringerinnen und Ottakringer erkennen die Vorteile des sauberen Fahrens und wagen den Sprung in das Zeitalter der E-Mobilität. Daher wird auch die Infrastruktur für E-Fahrzeuge in Ottakring ausgebaut.

Elektrisch betriebene Automobile sind zwar noch eher selten im Alltagsverkehr, doch der Trend ist kaum aufzuhalten. Die Fahrzeugindustrie erweitert laufend ihr Angebot an elektrisch betriebenen Personenwagen. Für Bezirksbewohnerinnen und -bewohner, die sich für ein Elektroauto entschieden haben, werden acht neue Ladestationen eingerichtet.

E-Ladestellen - Standorte

An folgenden Standorten in Ottakring stehen ab Sommer 2018 Ladestationen für E-Mobile zur Verfügung:

  • Hasnerstraße (gegenüber Hausnummer 124b)
  • Johann-Nepomuk-Berger-Platz 10
  • Musilplatz (gegenüber Hausnummer 15)
  • Ottakringer Straße 113
  • Ottakringer Straße 264
  • Richard-Wagner-Platz 16
  • Weyprechtgasse 5
  • Wilhelminenstraße 70

Alles neu am Johann-Nepomuk-Berger-Platz

Eine der E-Tankstellen wird sich am Johann-Nepomuk-Berger-Platz befinden. Die umfangreiche Neugestaltung wird bis zum Ende der Sommerferien abgeschlossen sein. Es wird einen großzügigen Park mit Rasenflächen, Blumenbeeten und Hundezone geben. Eine neue LED-Beleuchtung unterstützt das Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger am Abend. Auch eine neue WC-Anlage wird im Park errichtet.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Ottakring
Kontaktformular