E-Tankstellen in Ottakring

Im 16. Bezirk sind mehrere öffentliche E-Tankstellen für elektrisch betriebene Autos vorhanden.

Standorte

  • Arltgasse 10-14
  • Baumeistergasse 6/51
  • Demuthgasse gegenüber 27
  • Hasnerstraße gegenüber 124b
  • Johann-Nepomuk-Berger-Platz bei 10
  • Ludo-Hartmann-Platz gegenüber 1
  • Montleartstraße 52
  • Musilplatz gegenüber 15
  • Neulerchenfelder Straße 33
  • Neumayrgasse 26
  • Ottakringer Straße vor 113
  • Ottakringer Straße vor 264
  • Richard-Wagner-Platz gegenüber 16
  • Weyprechtgasse vor 5
  • Wilhelminenstraße 46

Ladestation suchen

Infrastruktur für E-Mobilität

Stadträtin Ulli Sima und Bezirksvorsteher Franz Prokop tanken ein Auto bei einer Stromtankstelle

Am 16. Mai 2018 eröffneten Stadträtin Ulli Sima und Bezirksvorsteher Franz Prokop am Richard-Wagner-Platz die erste Stromtankstelle in Ottakring.

Immer mehr Ottakringerinnen und Ottakringer erkennen die Vorteile des sauberen Fahrens und wagen den Sprung in das Zeitalter der E-Mobilität. Daher wird auch die Infrastruktur für E-Fahrzeuge in Ottakring ausgebaut.

Elektrisch betriebene Automobile sind zwar noch eher selten im Alltagsverkehr, doch der Trend ist kaum aufzuhalten. Die Fahrzeugindustrie erweitert laufend ihr Angebot an elektrisch betriebenen Personenwagen. Für Bezirksbewohnerinnen und -bewohner, die sich für ein Elektroauto entschieden haben, wurden bereits mehrere Ladestationen eingerichtet.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Ottakring
Kontaktformular