E-Tankstellen in Neubau

In Neubau wurden 2018 die ersten E-Tankstellen der Wien Energie eröffnet.

Standorte

Elektro-Autos haben viele Vorteile: Sie reduzieren Luftschadstoffe, verringern die Lärmemission und sind energieeffizient. In Neubau - sowie in ganz Wien - gibt es die nötige Infrastruktur, um die Elektro-Mobilität voranzutreiben. Der 7. Bezirk ist momentan mit 6 E-Tankstellen versorgt, 5 davon befinden sich im öffentlichem Raum.

Bezirksvorsteher Markus Reiter:

Ich freue mich sehr darüber, dass in Neubau mit den Ladestationen ein nächster Schritt in Richtung nachhaltige und umweltfreundliche Mobilität für alle gegangen wird. E-Mobilität trägt durch die geringere Feinstaubemission wesentlich zu einem gesünderen Stadtklima bei.
Ein Auto tankt gerade an einer E-Tankstelle

Wienweit 1.000 neue Ladestellen

In Wien sind derzeit 230 öffentliche und 698 halböffentliche Standorte in Betrieb. Sie werden alle mit 100 Prozent Ökostrom versorgt. Bis 2020 soll es in Wien 1.000 neue öffentliche E-Ladestationen geben.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Neubau
Kontaktformular