Gemeinsam.Sicher: Die Grätzelpolizei in Neubau

Die Stadt Wien hat im Januar mit den Grätzelpolizisten eine neue Sicherheitsinitiative gestartet.

Die neuen Grätzlpolizisten

Das Gemeinsam.Sicher-Team für Neubau mit Bezirksvorsteher Thomas Blimlinger, Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Isabelle Uhl, Oberstleutnant Michael Holzgruber und Grätzelpolizei-Sicherheitskoordinator Daniel Zipfl

Ab sofort ist auch Neubau Teil von "Gemeinsam.Sicher in Österreich".

Damit haben nun vier Grätzelpolizisten und ein Sicherheitskoordinator in Neubau ihren Dienst aufgenommen. Die Grätzelpolizisten werden die Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Geschäftstreibenden in Zukunft zur aktiven Mitgestaltung der Sicherheit in ihrem Grätzel einladen. Das Ziel: Ängste sollen reduziert und das Sicherheitsgefühl erhöht werden.


Bezirksvorsteher Thomas Blimlinger begrüßt die neuen Grätzelpolizisten:

Die Zusammenarbeit zwischen der Bezirksvorstehung und der lokalen Polizei war schon immer sehr gut und fruchtbar. Umso mehr begrüße ich die neue Initiative, die eine direkte Zusammenarbeit mit den Bezirksbewohnerinnen und -bewohnern ermöglicht und Barrieren zwischen Polizei und Bevölkerung abbaut.
Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Neubau
Kontaktformular