123 Gemeindewohnungen NEU im "Wildgarten" bezogen

Im Februar 2021 wurde der Neubau am Emil-Behring-Weg an die ersten Bewohnerinnen und Bewohner übergeben. Der neue Gemeindebau ist Teil des Wohngebiets in Meidling, das rund 1.000 Wohnungen bieten wird.

Stadträtin Kathrin Gaal und Bezirksvorsteher Wilfried Zankl

Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal und Bezirksvorsteher Wilfried Zankl noch vor der Corona-Pandemie beim Spatenstich 2019

Im Stadterweiterungsgebiet Wildgarten wurden in knapp 21 Monaten Bauzeit 123 neue Gemeindewohnungen errichtet. Diese sind 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen mit einer Größe von 33 bis 111 Quadratmeter. Neben flexiblen Grundrissen verfügen nahezu alle Wohnungen über einen Balkon oder eine Loggia.

Hohe Wohnqualität in Naturnähe

Vizebürgermeisterin und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal und Bezirksvorsteher Wilfried Zankl freuen sich für die rund 270 Bewohnerinnen und Bewohner, die dort einziehen werden:

"Die Gemeindewohnungen im Wildgarten zeichnen beste Wohnqualität und eine hervorragende Lage aus. Die Wohnhausanlage ist in ein naturnahes Quartier am Rosenhügel eingebettet. Durch ein Nachbarschaftszentrum und miteinander verbundene Freiräume und Gärten wird viel Raum für gemeinsame Aktivitäten zur Verfügung stehen", betont Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal.

Leistbares Wohnen

"Die mehr als 1.000 neuen Wohnungen im Wildgarten sind ein bunter Mix aus Miete, Eigentum und Genossenschaft. Dass unsere große Gemeindebau-Tradition dort ebenfalls fortgesetzt wird, macht mich besonders stolz. Im 12. Bezirk gibt es bereits über 100 städtische Wohnhausanlagen, die leistbares Wohnen garantieren", so Bezirksvorsteher Wilfried Zankl.

Abstellmöglichkeiten und Gemeinschaftsräume

Im Erdgeschoß befinden sich großzügige Abstellräume für Fahrräder, Kinderwägen und Rollatoren. Außerdem gibt es einen Stützpunkt für die Hausbetreuung.

Im 5. Obergeschoss befinden sich eine Waschküche sowie ein Gemeinschaftsraum, der von der Hausgemeinschaft als Aufenthaltsraum genutzt werden kann.

Auch die Außenflächen sind so gestaltet, dass sie das Miteinander und das gute Zusammenleben der Mieterinnen und Mieter fördern sollen.

Den Bewohnerinnen und Bewohnern steht außerdem eine 2-geschossige Tiefgarage zur Verfügung.

Die flexiblen Grundrisse der Wohnungen ermöglichen eine Adaptierung für unterschiedliche Bedürfnisse.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Meidling
Kontaktformular