Erneuerung der Bahnsteige am Bahnhof Meidling

Von 11. September bis 9. November 2019 erneuern die ÖBB beim Bahnhof Meidling die Bahnsteigoberflächen. Der Bahnverkehr bleibt in dieser Zeit aufrecht.

Eine Zuggarnitur am Bahnsteig

Um Leistungsfähigkeit und Sicherheit im Zugverkehr zu gewährleisten, führen die ÖBB regelmäßig Instandhaltungsarbeiten durch.

Beim stark frequentierten Bahnhof Wien-Meidling werden im Herbst die Bahnsteige in mehreren Abschnitten saniert. Um den Zugverkehr für die Reisenden aufrecht zu erhalten, werden die Arbeiten in mehreren Abschnitten durchgeführt.

Nachtarbeiten erforderlich

Die Arbeiten finden von 11. September bis 9. November 2019 jeweils von Montag bis Samstag in den Nachtstunden von 22 Uhr bis 6 Uhr statt.

Informationen für Reisende vor Ort

Um den laufenden Bahnbetrieb zu gewährleisten, werden abschnittsweise Teile der Bahnsteige abgesperrt. Bahn-Reisende werden vor Ort auf allfällige Sperren hingewiesen.

Informationen für AnrainerInnen

Die ÖBB sind bemüht, Beeinträchtigungen für Anrainerinnen und Anrainer so gering wie möglich zu halten. Während der jeweiligen Bauabschnitte sind Lärmbelastungen jedoch nicht gänzlich vermeidbar.

Allgemeine Auskünfte zu Baumaßnahmen gibt es unter ÖBB-Infra. Informationen zu den Bauarbeiten am Bahnhof Meidling erhalten Anrainerinnen und Anrainer von Montag bis Mittwoch unter der Telefonnummer +43 1 93 000-34364.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Meidling
Kontaktformular