Meidling ist ein Klimabündnis-Bezirk

Der 12. Bezirk bekennt sich zum Umweltschutz und trat dem Klimabündnis Österreich bei.

2 Frauen und 1 Mann halten Dokumente zum Klimabündnis

Im Oktober 2020 setzte Meidling ein Zeichen für den Klimaschutz und trat dem Klimabündnis Österreich bei.

"Ich bin sehr froh, dass wir dieses Vorhaben noch umsetzen konnten. Trotz der schwierigen Zeit ist es sehr wichtig, das Thema Klimaschutz weiterhin in den Vordergrund zu stellen. Meidling arbeitet schon seit Jahren hart daran, Maßnahmen für eine bessere und klimagerechtere Zukunft zu setzen, der Beitritt zum Klimabündnis war der logische nächste Schritt", sagt Bezirksvorsteher Wilfried Zankl.

Klimaschutz in Meidling

Klimaschutz ist seit Jahrzehnten ein wichtiges Thema im Bezirk. Der Bezirk setzt Maßnahmen, die nicht nur das Klima schützen, sondern auch den Alltag der Meidlingerinnen und Meidlinger erleichtern. Dazu gehören 30er-Zonen, intelligente Ampeln, ein Ausbau des Radnetzes, die Umrüstung der öffentlichen Beleuchtung auf hellere und effizientere LED-Lampen, breitere Gehsteige, der Ausbau des Öffentlichen Verkehrs oder eine Verkehrsberuhigung im Schulumfeld.

Außerdem rief der Bezirk Anfang 2019 die Arbeitsgruppe Baum ins Leben. Jährlich wird auch einer der Parks und Grünanlagen in Meidling umgestaltet. Aktuelles Beispiel ist der Miesbachgarten in der Vivenotgasse, der zu einer Ruheoase wurde.

Maßnahmen zum Schutz des Klimas

Das Klimabündnis ist eine globale Partnerschaft zum Schutz des Weltklimas. Dem Bündnis gehören mehr als 1.700 europäische Kommunen aus 26 Ländern sowie die COICA, die Dachorganisation der indigenen Völker der Amazonas-Regenwaldgebiete, an.

Dem Klimabündnis haben sich in Österreich bereits mehr als 950 Städte und Gemeinden sowie alle Bundesländer angeschlossen. Die Mitglieder verpflichten sich unter anderem, ihre CO2-Emissionen durch gezielte Klimaschutzmaßnahmen zu reduzieren sowie die Bündnispartner im Amazonasgebiet bei der Erhaltung des Regenwaldes zu unterstützen.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Meidling
Kontaktformular