Netzwerk "Demenzfreundliches Meidling"

Unter dem Motto "Demenzfreundlicher Bezirk" hat Meidling gemeinsam mit den lokalen SeniorInnen-Einrichtungen eine Informationsreihe für Demenzkranke und deren Angehörige erarbeitet. Ziel ist es, mehr Bewusstsein und Akzeptanz für Demenzerkrankungen zu schaffen.

Ältere Frauen und Männer im Publikum einer Veranstaltung

Die Auftaktveranstaltung zur Initiative "Demenzfreundliches Meidling" fand am 15. Februar 2018 in der Bezirksvorstehung statt.

Seither werden laufend Folgeveranstaltungen in den verschiedenen SeniorInnen-Einrichtungen des Bezirks und in der Volkshochschule Meidling abgehalten, um über Demenzerkrankungen zu informieren.


Demenzfreundliches Meidling - Aktivitäten

  • Vorträge von renommierten Fachleuten
  • Informationsnachmittage
  • SeniorInnenolympiade
  • Demenzcafé
  • Demenzheurigen

Vernetzen und Bewusstsein schaffen

Durch diese Veranstaltungen konnte im 12. Bezirk ein Netzwerk von Interessierten, SpezialistInnen, Engagierten, Betroffenen und Angehörigen aufgebaut werden.

Diese fungieren als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren. Sie tragen dazu bei, die gemeinsame Haltung gegenüber Menschen mit Demenz zu verbessern und dadurch auch deren Angehörige zu unterstützen.

Kontakt

Ansprechpartnerin für die Initiative "Demenzfreundlicher Meidling" ist die BezirksseniorInnenbeauftragte BRin Anna Bolovich. Sie steht gerne für Anliegen und Fragen zur Verfügung.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Meidling
Kontaktformular