ÖBB modernisieren Haltestelle Matzleinsdorfer Platz

An der Station Matzleinsdorfer Platz werden umfangreiche Umbauarbeiten durchgeführt. Die Haltestelle ist von 27. März 2021 bis 19. April 2022 gesperrt.

Haltestelle Wien Matzleinsdorfer Platz

Ende April 2022 ersetzt ein topmoderner Bahnhof die Station Matzleinsdorfer Platz.

Im Zuge des Ausbaus der U-Bahn Linie U2 wird die Station Wien Matzleinsdorfer Platz von Ende März 2021 bis April 2022 grundlegend modernisiert. Die Haltestelle soll ein topmoderner, kundenfreundlicher Bahnhof werden. Eine Passage soll künftig direkt zur U2 führen. Der Hallenbereich wird inklusive WC im Untergeschoß komplett neu gestaltet. Es wird barrierefreie Zugänge zu den Bahnsteigen mit Aufzügen geben. Auch die Bahnsteige selbst werden saniert.


Kein Halt während der Umbauarbeiten

Während der Sperre halten keine Züge in Wien Matzleinsdorfer Platz. Als Ersatzlinien benutzen Sie in dieser Zeit bitte zwischen Meidling und Matzleinsdorfer Platz die Badner Bahn und zwischen Hauptbahnhof und Matzleinsdorfer Platz die Straßenbahn Linie 18.

Umweltfreundliche Stromgewinnung

Das neue Bahnsteigdach wird mit einem durchgehenden Oberlichtband und einer integrierter Photovoltaikanlage zur umweltfreundlichen Stromgewinnung ausgestattet. Ein neuer Vorplatz wird im Bereich Ausgang Gürtel errichtet. Der gesamte Inselbahnsteig wird in Richtung Hauptbahnhof auf 220 Meter verlängert, um die künftigen Reisendenströme besser zu bewältigen.

Barrierefrei und sicher zum Bahnsteig

Die Bahnsteige sind über eine neue, breitere Stiegenanlage und Fahrtreppen beziehungsweise 2 Aufzügen erreichbar. Sehbehinderte und Blinde führt ein taktiles Leitsystem sicher zum Zug.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Margareten
Kontaktformular