Margaretner Reparaturcafé

Menschen beim Reparieren

Im Margaretner Reparaturcafé können mitgebrachte Gegenstände unter fachkundiger Anleitung selbst repariert werden.

Der Mixer ist kaputt, der Sessel wackelt oder das Fahrrad fährt nicht mehr? Im Margaretner Reparaturcafé – organisiert und veranstaltet von Maker Austria und der Gebietsbetreuung Margareten – können Gegenstände unter fachkundiger Anleitung selbst repariert werden.

Das Reparaturcafé in der Schönbrunner Straße 125 hat jeden ersten Freitag im Monat von 18 bis 20 Uhr geöffnet. Die Teilnahme ist kostenlos.

Regelmäßige Workshops

Zusätzlich zum regulären Angebot gibt es auch Workshops zu unterschiedlichen Themen. Der nächste findet am Freitag, dem 3. November 2017, von 17 bis 19 Uhr statt.

Ersatzteile aus dem 3D-Drucker

Thema ist diesmal "Ersatzteile mit 3D-Drucker herstellen". In diesem Workshop zeigt das Team von Maker Austria, wie mit geeigneter Software 3D-Objekte entworfen werden können und wie die Daten für die Ausgabe mit dem 3D-Drucker aufbereitet werden. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, zu günstigen Tarifen Objekte auszudrucken. Für den Workshop ist ein eigener Laptop und solides Computerwissen erforderlich.


Veranstaltungsdetails

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Margareten
Kontaktformular