Smartphone- und Handy-Kurs für Margaretner SeniorInnen

Die Bezirksvorstehung Margareten veranstaltet am 8. November 2018 einen kostenlosen Workshop zum Thema Mobiltelefon und mobiles Internet für ältere Menschen.

Ein älterer Mannn und eine ältere Frau mit Smartphones

Der gekonnte Umgang mit dem Smartphone bietet auch älteren Menschen zahlreiche Vorteile.

Ein Mobiltelefon kann das Gefühl von Sicherheit geben. Wer in der Stadt unterwegs ist oder mit den Enkelkindern einen Tag im Park verbringt, kann sich via Internet den Weg zeigen lassen, Hilfe holen oder andere wichtige Informationen abrufen.

Bezirksvorsteherin Mag.a Susanne Schaefer-Wiery:

"Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre biete ich auch heuer wieder den kostenlosen Handykurs für Seniorinnen und Senioren an. Es ist wichtig, auch dieser Zielgruppe den Zugang zu moderner Kommunikation zu ermöglichen und den Einstieg zu erleichtern!"

"Handy-Surfen" leicht gemacht

In Kleingruppen beantworten erfahrene Trainerinnen und Trainer Fragen zu WLAN-Verbindungen, Surfen im Internet, Abspeichern und Verschicken von SMS, Fotos und Kontakten und vielem mehr. Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern üben Sie den richtigen Umgang mit mobilen Geräten.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Mitmachen können Personen ab 65 Jahren. Wichtig für die Teilnahme ist das Mitbringen des eigenen Handys (mit Ladekabel).

Gratis WLAN in Margaretner Parks

In den Margaretner Parks und auf der Wientalterrasse steht gratis WLAN zur Verfügung, um für alle Bewohnerinnen und Bewohner den gleichen Zugang zu Information zu gewährleisten.

Veranstaltungsdetails

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Margareten
Kontaktformular