"Agenda Margareten FAIRbindet" - Lokale Agenda 21 startet in Margareten

Bei der Lokalen Agenda 21 können die Margaretnerinnen und Margaretner ihren Bezirk mitgestalten.

4 Frauen und ein Mann sitzen auf gelber Holztreppe

Die Lokale Agenda 21 setzt sich für BürgerInnen-Beteiligung und nachhaltige Stadtentwicklung ein.

Seit Februar 2020 ist die Lokale Agenda 21 Margareten aktiv. Unter dem Motto "Agenda Margareten FAIRbindet" bietet die Agenda Bewohnerinnen und Bewohnern verschiedene Möglichkeiten, ihren Bezirk mitzugestalten und über kleine und größere Veränderungen mitzuentscheiden oder diese zu initiieren.

Die Schwerpunkte liegen auf BürgerInnen-Beteiligung und nachhaltiger Stadtentwicklung. Geplant sind Aktionen wie eine mobile Fahrradküche, gemeinsames Backen, ein Tauschregal, Klimakarten und bunte Agenda-Gruppen.

Das Team der Lokalen Agenda 21 stellt sich vor

Das erfahrene Team der Agenda Margareten vereint einen vielfältigen Erfahrungsschatz aus den Bereichen Beteiligung, Gemeinschaftswesen, nachbarschaftliches Zusammenleben und Kommunikation:

  • Tanja Gerlich
  • Kirsten Förster
  • Fabian Mayrhofer
  • Karin Pointner
  • Milena Schnee

Kontakt und Details

Ideen für den Agenda-Prozess werden gerne per E-Mail an info@agendamargareten.at oder telefonisch unter +43 664 165 29 35 entgegengenommen.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Margareten
Kontaktformular