Margaretner Frauentag 2021

Der 5. Bezirk begeht den Internationalen Frauentag heuer mit drei Veranstaltungen von 6. bis 8. März. Bei einem ExpertInnen-Talk werden die Auswirkungen der Corona-Krise auf Frauen in der Arbeitswelt erörtert.

Eine Frau erklärt bei einer Führung umstehenden Personen ein Bild, das sie in der Hand hält

Am 8. März 2021 wird der Internationale Frauentag gefeiert. Aus diesem Anlass werden in Margareten die Herausforderungen und die Chancen für Frauen und Mädchen in dieser Zeit beleuchtet.

Von 6. bis 8. März veranstaltet der Bezirk ein feministisches Programm der besonderen Art und holt engagierte Frauen vor den Vorhang.


Bezirksvorsteherin Silvia Jankovic:

Frauen sind aufgrund der Krise zusätzlichen Belastungen ausgesetzt. Homeschooling und Homeoffice erschweren darüber hinaus den Alltag. Umso wichtiger ist es, gemeinsam neue Perspektiven für die Zukunft zu schaffen.

Margaretner Frauentag - Programm

Zum Auftakt am 6. März können sich Interessierte auf die Spuren großer Margaretnerinnen begeben. Geleitet wird der Frauenspaziergang von der Kulturvermittlerin Petra Unger.

Ebenfalls am 6. März findet ein feministisches Freiluftkonzert des Duos "Damenspitz" mit deutschsprachigen Chansons am Siebenbrunnenplatz statt.

Im Rahmen eines Online-ExpertInnengesprächs wird am 8. März über die Auswirkungen der Krise auf Frauen und die nachhaltigen Veränderungen für unsere Gesellschaft diskutiert. Dabei sollen auch Maßnahmen aufgezeigt werden, die für mehr soziale Gerechtigkeit notwendig sind.

Veranstaltungsdetails

  • Frauenspuren in Margareten - Ein Frauenspaziergang mit Petra Unger
  • Feministisches Freiluftkonzert "Damenspitz"
    • Termin: Samstag, 6. März 2021, 17 Uhr
    • Ort: 5., Siebenbrunnenplatz
    • Findet nur bei trockener Witterung statt. Bitte beachten Sie die geltenden Abstandsregeln.
  • Online-ExpertInnen-Talk und Interviews mit Margaretnerinnen
    • Themenschwerpunkt "Auswirkungen der Corona-Krise auf Frauen in der Arbeitswelt" - mit ExpertInnen aus den Bereichen Wirtschaft, Kultur und Bildung. Moderation: Bezirksvorsteherin Mag.a (FH) Silvia Jankovic, (M.A.)
    • Termin: Montag, 8. März 2021, 18 Uhr
    • Link: Bezirksvorsteherin Silvia Jankovic - Facebook
Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Margareten
Kontaktformular