Freiwillige MitarbeiterInnen für Bezirksmuseum gesucht

Das Bezirksmuseum Margareten sucht ehrenamtlich tätige Menschen, die sich gerne näher mit der Geschichte ihres Bezirks auseinandersetzen möchten.

Mann vor einer Tafel

Mag. Heinrich Spitznagl, der Leiter des Bezirksmuseums Margareten, freut sich über jede Unterstützung.

Im Bezirksmuseum Margareten in der Schönbrunner Straße 54 kümmern sich derzeit sechs ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um die Dokumentation, Archivierung und Instandhaltung der Exponate. Darüber hinaus führen sie Interessierte und Schulklassen durch die Ausstellungsräume und bringen ihnen dabei die Bezirksgeschichte näher.

Keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt

Freiwillige, die sich näher mit der Geschichte ihres Bezirks auseinandersetzen möchten, sind herzlich zur Mitarbeit eingeladen. Es werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt, nur die Freude an der Historie und die Leidenschaft für Margareten.

Direktor Mag. Heinrich Spitznagl freut sich über jede tatkräftige Unterstützung. Nähere Informationen gibt es telefonisch unter +43 1 4000-05127 oder per E-Mail an bm1050@bezirksmuseum.at.


Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Margareten
Kontaktformular