BürgerInnen-Beteiligung zum neuen Leopold-Rister-Park

Der Bezirk will den Leopold-Rister-Park in den nächsten Jahren modernisieren und klimafit machen. Margaretnerinnen und Margaretner können sich mit ihren Wünschen beteiligen.

Der Bezirk führt gemeinsam mit der Agenda Margareten eine BürgerInnen-Beteiligung zur Neugestaltung des Leopold-Rister-Parks, auch Hochhauspark genannt, durch.

Sobald es möglich ist, wird das Team der Agenda Margareten im Mai und Juni 2021 im Park unterwegs sein und die Nutzerinnen und Nutzer nach ihren Anliegen und Wünschen für den Park befragen. Die Antworten werden gesammelt, zu einem Qualitäten-Katalog zusammengefasst und dann der Abteilung Wiener Stadtgärten (MA 42) und dem Planungsbüro übergeben.

Entwurf im Herbst 2021

Auch während der Planung ist die Meinung der Bezirksbewohnerinnen und -bewohner gefragt. Voraussichtlich im Herbst 2021 können sich diese ein Bild vom zukünftigen Park machen: Die Planerinnen und Planer stellen dann den ersten Entwurf für die Umgestaltung des Parks vor und haben ein offenes Ohr für Anregungen.

Kontakt

Interessierte können ihre Wünsche dem Bezirk und der Agenda Margareten per E-Mail und per Anruf mitteilen. Der Bezirk ist per E-Mail an post@bv05.wien.gv.at sowie telefonisch unter +43 1 4000-05100 erreichbar. Die Agenda Margareten kann per E-Mail an info@agendamargareten.at sowie telefonisch unter +43 664 165 29 35 kontaktiert werden.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Margareten
Kontaktformular