Neues GB*Stadtteilmanagement-Büro in der Scherbangasse

Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal und Bezirksvorsteher Gerald Bischof eröffneten die neue Informations- und Beteiligungs-Anlaufstelle des GB*Stadtteilmanagements in Liesing.

Video: Neues Liesinger Stadtteilmanagement-Lokal

Bei der Eröffnung des neuen GB*Stadtteilmanagement-Büros in der Scherbangasse 4 stellte sich das GB*Team vor. In der Wiesen und in Atzgersdorf entwickeln sich in den kommenden Jahren lebenswerte neue Stadtteile. Das Projekt Carrée Atzgersdorf steht unmittelbar vor der Umsetzung und auch auf anderen ehemaligen Industrieflächen entstehen neue Wohnungen, Arbeitsplätze, Parks, Schulen sowie lebendige Nachbarschaften.


Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal:

Mit dem neu eingerichteten Stadtteilmanagement informieren wir die Bevölkerung vor Ort frühzeitig über geplante Veränderungen und laden dazu ein, sich aktiv zu beteiligen, Ideen einzubringen und gemeinsame Initiativen für den Stadtteil umzusetzen.

Anlaufstelle für AnrainerInnen

Gebiete, die neu bebaut werden oder sich in naher Zukunft baulich, hinsichtlich ihrer Nutzung oder Bevölkerungsstruktur verändern, werden durch ein Stadtteilmanagement begleitet. Das Team ist für die Menschen vor Ort präsent und geht auf Wünsche, Anliegen, Sorgen und Ängste ein. "Das GB*Stadtteilmanagement ist Anlaufstelle und Treffpunkt für die Bewohnerinnen und Bewohner im Stadtteil, die GB*-Expertinnen und Experten haben für alle ein offenes Ohr. Egal ob für langjährig hier wohnende Liesingerinnen und Liesinger oder neu hinzuziehende Menschen", so Bezirksvorsteher Gerald Bischof.

Mitmach-Ausstellung "Stadt-up"

"Stadt-up" informiert fortlaufend über aktuelle Bauprojekte in Liesing. Zusätzlich zu diesen Informationen will sich das Team des GB*Stadtteilmanagements gemeinsam mit Bewohnerinnen und Bewohnern bei der Mitmach-Ausstellung über Ideen für ein gutes Miteinander im Stadtteil austauschen. Alle sind herzlich dazu eingeladen, die Ausstellung zum Beispiel mit Stickern, Post-its und Fotos mitzugestalten. Auf diese Weise erfahren die Besucherinnen und Besucher, wie und was andere über den Stadtteil denken.

Die Ideen, Wünsche und Meinungen bleiben Bestandteil der stetig wachsenden Mitmach-Ausstellung. Bei Veranstaltungen im kommenden Jahr sind sie die Grundlage für gemeinsame Projekte.

Kontakt

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Liesing
Kontaktformular