Dachgleiche für Gebäudekomplex mit Volksschule

Im Juni 2019 wurde in der Breitenfurterstraße die Dachgleiche eines umfangreichen Gebäudeprojektes gefeiert.

Bezirksvorsteher Stellvertreter Harald Gruber mit mehreren Männern bei der Dachgleiche

Bezirksvorsteher-Stellvertreter Harald Gruber (Mitte) bei der Dachgleiche des Gebäudeprojektes

Auf den ehemaligen Unilever-Gründen in der Breitenfurterstraße entsteht ein Gebäudekomplex aus Wohnungen, Einzelhandel und einer 17-klassigen Volksschule. "Es freut mich, dass mit der Realisierung des Projektes im September 2020 die soziale Infrastruktur in diesem neuen Wohngrätzl gewährleistet ist", sagt Bezirksvorsteher-Stellvertreter Harald Gruber.

Nähe zum Liesingbach

Die insgesamt 800 Wohnungen sind zwischen 54 und 76 Quadratmeter groß und verfügen über Freiflächen wie Balkone, Terrassen oder Eigengärten. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Liesingbach mit Rad- und Spazierwegen.

Die Volksschule mit zusätzlichem Sportplatz am Dach des Einkaufszentrums und der Verbrauchermarkt sind voraussichtlich im Frühjahr 2020 fertig, die restlichen Wohnungen im Frühjahr 2022.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Liesing
Kontaktformular