Jeder U6-Zug fährt nach Siebenhirten

Seit Mai 2020 fahren alle U6-Züge im dichtesten Intervall nach Siebenhirten.

U6-Garnitur in Station Siebenhirten

2019 setzten die Wiener Linien im Zuge eines umfassenden Pakets für die U6 eine Vielzahl von Maßnahmen. Neben einer Klimatisierungs-Offensive, einer Intensivierung der Reinigung und der Modernisierung aller historischen U6-Stationsgebäude war Teil des Pakets, jeden Zug nach Siebenhirten fahren zu lassen.

Nach Bauarbeiten fährt seit Mai 2020 jede U6 im dichtesten Intervall nach Siebenhirten. "Damit ist meine langjährige Forderung realisiert und auch alte und neue Siedlungsgebiete entlang der U6 südlich von Alterlaa optimal an das hochrangige Wiener Öffi-Netz angebunden", so Bezirksvorsteher Gerald Bischof.

Weiterführende Informationen