Tagung des Jugendparlaments

Im Mai 2019 tagte das Jugendparlament "Wordup 23". Bei der Sitzung wählten die Jugendlichen jene Ideen aus, die als konkrete Projekte umgesetzt werden sollen.

Gruppenfoto mit mehreren Jugendlichen und Erwachsenen bei der Tagung des Jugendparlaments

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Jugendparlaments

Mit großem Engagement arbeiteten die Mädchen und Burschen beim Jugendparlament Maßnahmen im Wert von 100.000 Euro aus. Hervorzuheben war dabei die demokratische Vorgangsweise: aus mehr als 300 Ideen legten der die Jugendlichen fest, welche Projekte umgesetzt werden sollen.

Im Sommer tagt das Jugendparlament erneut. Dann werden die Umsetzungstermine für die ausgewählten Vorschläge der Jugendlichen präsentiert. Ein besonderes Anliegen sind heuer vor allem Fitnessgeräte und Schaukeln.

"Es ist toll, mit welchem Engagement unsere Jugendlichen diesen insgesamt ein Jahr dauernden Prozess mitgestalten", betonte Bezirksvorsteher Gerald Bischof.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Liesing
Kontaktformular