Drei neue Volksschulen starteten ins neue Schuljahr

Im 23. Bezirk eröffneten im September gleich 3 topmoderne Volksschulen. Trotz Coronakrise konnten die Schulbauten rechtzeitig zu Beginn des neuen Schuljahres fertiggestellt werden.

Ein Schulgebäude mit Holzfassade

In der Carlbergergasse, in der Breitenfurter Straße und an der Erlaaer Schleife nahmen 3 neue Volksschulen mit Beginn des Schuljahres 2020/2021 ihren Betrieb auf.

Insgesamt stehen damit 53 neue Volksschulklassen und 4 neue MS-Klassen (Carlbergergasse) ab dem heurigen Schuljahr zur Verfügung.


Fotovoltaik und Sportplatz am Dach

Die Schulen wurden in offener und moderner Bauweise errichtet. Zwei der Schulen (Erlaaer Schleife und Carlbergergasse) wurden mit Fotovoltaik-Anlagen am Dach ausgestattet. Auch die dritte Schule (Breitenfurterstraße) wurde durch die Anordnung der Schule und Turnfreiflächen am Dach eines Nahversorgers platzsparend und damit ressourcenschonend umgesetzt.

"Ich freue mich, dass die soziale Infrastruktur auch in Liesing im Gleichklang mit dem Wohnbau realisiert wird", freut sich Bezirksvorsteher Gerald Bischof.

Info zur Anmeldung

Die Anmeldefrist für die Einschreibung in die 1. Klassen der neuen Volksschulen für das Schuljahr 2021/2022 ist wieder ab Jänner 2021 möglich.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Liesing
Kontaktformular