Spatenstich in Atzgersdorf - Moderner Bildungscampus für 1.100 Kinder

In der Breitenfurter Straße 170 wird bis September 2022 der neue Bildungscampus Atzgersdorf errichtet.

Bezirkvorsteher Gerald Bischof, Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal und Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky beim Spatenstich

Bezirkvorsteher Gerald Bischof, Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal und Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky beim Spatenstich

Der neue Campus wird Platz für rund 1.100 Kinder und Jugendliche bieten. Konkret werden ein Kindergarten mit 12 Gruppen, eine Ganztagsvolksschule mit 17 Klassen, Sonderpädagogik mit 4 Klassen und eine Neue Mittelschule mit 12 Klassen entstehen.

Nachhaltige Energieversorgung

Die neue Bildungseinrichtung wird nicht nur pädagogisch, sondern auch technisch den modernsten Standards entsprechen: das Gebäude wird mit nachhaltiger Energie versorgt.

Höchste Qualität im Bildungsbereich

"Mit dem Bau des neuen Bildungscampus wird die soziale Infrastruktur im Stadtentwicklungsgebiet entlang der Breitenfurter Straße in Atzgersdorf sichergestellt. Mir ist es wichtig, höchste Qualität bei Schulen und Kindergärten zu gewährleisten", freut sich Bezirksvorsteher Gerald Bischof.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Liesing
Kontaktformular