Berufsinfotag für Jugendliche - Rückblick

Rund 500 Schülerinnen und Schüler nutzten am 19. September 2017 in der VHS Liesing die Gelegenheit, um sich wichtige Tipps und Infos rund um die richtige Berufswahl zu holen.

Tanja Wehsely, Silke Kobald und Gerald Bischof mit Lehrlingen der Berufsschule

Tanja Wehsely, Silke Kobald und Gerald Bischof hatten tolle Gespräche mit den Jugendlichen.

Der Berufsinfotag für Liesing und Hietzing bietet Schülerinnen und Schülern einmal im Jahr die Möglichkeit, sich wichtige Tipps und Infos rund um die richtige Berufswahl zu holen. 2017 fand er am 19. September in der VHS Liesing statt. Bei spannenden Mitmachaktionen konnten Jugendliche ihre Stärken ausprobieren. Beispielsweise konnten sie ihr handwerkliches Geschick beim Löten oder bei der "Ziegelmatura" auf die Probe stellen. Expertinnen und Experten beantworteten außerdem Fragen zu den Themen "Wie bewerbe ich mich richtig?", "Wie gestalte ich meine Bewerbungsmappe?" oder "Welche Fertigkeiten brauche ich für bestimmte Berufe?".

Gespräche vor Ort

Viel Spaß beim Berufsinfotag und tolle Gespräche mit den Jugendlichen hatten die stellvertretende waff-Vorstandsvorsitzende Tanja Wehsely, Hietzings Bezirksvorsteherin Silke Kobald und Liesings Bezirksvorsteher Gerald Bischof.

Kümmer-Nummer 0800 20 20 22

Unter der Telefonnummer 0800 20 20 22 können sich Jugendliche und Eltern beraten lassen, was sie bei Schulabbruch, erfolgloser Lehrstellensuche oder anderen Problemen beim Einstieg in den Beruf tun können.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Liesing
Kontaktformular