Ideen für Gastro-Pavillon im Rudolf-Bednar-Park gesucht

Die Bezirksvorstehung Leopoldstadt lädt Bewohnerinnen und Bewohner des Grätzels ein, ihre Wünsche und Ideen für einen Gastronomiebetrieb im Rudolf-Bednar-Park einzubringen. Die Teilnahme an der Online-Umfrage ist bis 14. Dezember 2017 möglich.

Spielende Kinder im Rudolf-Bednar-Park

Im Rudolf-Bednar-Park soll ab April 2018 ein Gastro-Pavillon in der Mitte des Parks eröffnen.

Die Bezirksvorstehung Leopoldstadt möchte wissen, welche Angebote der zukünftige Gastro-Pavillon für die Bewohnerinnen und Bewohner des Grätzels bereithalten soll: aromatischen Kaffee, frisches Brot, warme Speisen? Die Wünsche und Vorstellungen, die auf der Diskussionsplattform Diskuto bis 14. Dezember 2017 einlangen, fließen in die Entscheidungsfindung ein.

Am 20. Dezember 2017 findet eine Jurysitzung statt, bei der die Betreiberin oder der Betreiber des Pavillons ermittelt wird.

Online mitmachen bis 14. Dezember

Machen Sie mit! Bei der Online-Umfrage können Sie schreiben, was Sie gerne hätten. Die Bezirksvorstehung Leopoldstadt freut sich über Ihre Ideen und Wünsche.

Online-Umfrage: Jetzt mitmachen

Die Umfrage wird im Auftrag der Bezirksvorstehung Leopoldstadt vom Projekt CommuniData durchgeführt.

Die Vorgeschichte

Schon bei der Errichtung des Rudolf-Bednar-Parks war ein Gastro-Pavillon in der Mitte des Parks vorgesehen. Damals hat sich kein Betrieb dafür gefunden. In der Bezirksvertretungssitzung im März 2017 wurde der Gastro-Pavillon wieder aufgegriffen und seine Errichtung und sein Betrieb beschlossen. Die Ausschreibung für den Gastro-Betrieb läuft über die Wiener Stadtgärten (MA 42).

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Leopoldstadt
Kontaktformular