Geschichte und Kultur im 2. Bezirk

Porträt von Elisabeth Ben-David-Hindler

Park nach Elisabeth-Ben-David-Hindler benannt

Am 6. September 2020 wurde die Parkanlage am Elderschplatz feierlich nach Elisabeth Ben David-Hindler benannt. Damit ehrt der Bezirk die Gründerin und langjährige Leiterin des Vereins "Steine der Erinnerung". mehr

Straßenschild "Müller-Cohen-Platz", im Hintergrund ein Platz und einige Gebäude

Platz nach Anitta Müller-Cohen benannt

Am 25. September 2019 fand die Benennungsfeier für den Platz zwischen Praterstern, Lassallestraße und Haus der Wiener Wirtschaft nach Anitta Müller-Cohen, einer Sozialarbeiterin, Feministin und Politikerin des frühen 20. Jahrhunderts, statt. mehr

Fotopostkarte von Maxi Reich (Vorder und Rückseite)

Ausstellung verlängert: "Letzte Orte vor der Deportation"

Die Ausstellung "Letzte Orte vor der Deportation. Kleine Sperlgasse, Castellezgasse, Malzgasse" zeigt 3 Orte, an denen sich 1941/42 4 Sammellager befunden haben. Wegen des großen Interesses wurde die Schau verlängert. mehr

Bezirksmuseum Leopoldstadt

Das Bezirksmuseum zeigt die Bezirksgeschichte von ersten Besiedelungen im 12. Jahrhundert über die Türkenkriege bis zur Donauregulierung und zum Alltagsleben um 1900. Zudem gibt es Sonderausstellungen und Veranstaltungen mit Bezirksbezug. mehr

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Leopoldstadt
Kontaktformular