Spielend Natur erleben - Gartenworkshops für Kinder

Im Botanischen Garten der Universität Wien können Kinder von 6 bis 12 Jahren die Natur näher kennenlernen.

Eine violette Blüte mit einem Smiley darauf aus Gänseblümchen

Kinder können die Pflanzenvielfalt des Botanischen Gartens im Kreislauf der Jahreszeiten mit allen Sinnen entdecken.

Bei der Veranstaltungsreihe "Gartenkinder" können Mädchen und Buben im Botanischen Garten spielerisch die Natur beobachten und mit allen Sinnen erfahren.

Pflanzen als Lebewesen entdecken

In den Gartenworkshops gibt es verschiedene Spiele mit viel Bewegung. Dabei entwickeln die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer Teamgeist und lernen Pflanzen als Lebewesen kennen. Eine erfahrene Pädagogin vermittelt gärtnerisches Wissen im Kreislauf der Jahreszeiten. Die Programmthemen variieren je nach Jahreszeit und Gegebenheiten vor Ort.

Veranstaltungsdetails

Wetterfeste Kleidung

Es wird ersucht, die Kinder mit regen- und windfester Kleidung, guten Schuhen, mit Wasser gefüllter Trinkflasche und gesunder Jause auszustatten. Außer bei Sturm findet das Programm bei jedem Wetter statt. Bei Sturmwarnung wird der Botanische Garten vorübergehend geschlossen und die Einheit auf einen Ausweichtermin verschoben.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Landstraße
Kontaktformular