Innenhof-Flohmarkt im Fasanviertel

Zahlreiche Innenhöfe im Fasanviertel werden am 7. Oktober 2017 zum Schauplatz eines Grätzel-Flohmarkts.

Flohmarktstand mit Lampen, Geschirr und Kleidung

Die GB* unterstützt unter dem Motto "Share the City" und stellt Material für den Flohmarkt-Tag zur Verfügung.

Beim Innenhof-Flohmarkt können Besucherinnen und Besucher besondere Schnäppchen erstehen, Nachbarinnen und Nachbarn kennenlernen und sonst verborgene Seiten im 3. Bezirk entdecken. Das Team der GB*3/11 unterstützt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer organisatorisch und bei der Bewerbung der Veranstaltung. Teilnehmen können Bewohnerinnen und Bewohner oder Hausgemeinschaften im Fasanviertel. Auch Institutionen und Vereine im Grätzel sind herzlich eingeladen.


Share the city

Unter dem Motto "Share the City" unterstützen die Gebietsbetreuungen Stadterneuerung Hausgemeinschaften sowie Bewohnerinnen und Bewohner, die einen Innenhof-Flohmarkt organisieren und veranstalten möchten. Dabei werden gebrauchte, aber noch funktionstüchtige Waren weitergegeben anstatt weggeworfen. Die gemeinsamen Aktivitäten stärken die Hausgemeinschaft und die Nachbarschaft. Beim Herumspazieren im Grätzel können die Flohmarkt-Besucherinnen und -Besucher neue Orte im Stadtteil entdecken und einen Blick in sonst verschlossene Innenhöfe von alten Gründerzeithäusern oder neuen Wohnanlagen werfen.

Veranstaltungsdetails

  • Innenhof-Flohmarkt im Fasanviertel
  • Termin: Samstag, 7. Oktober 2017, 11 bis 17 Uhr
  • Ort: 3., Innenhöfe des Fasanviertels
    Fahrplanauskunft
  • Der Eintritt ist frei.
  • Der Flohmarkt findet nur bei Schönwetter statt.

Teilnahme und Anmeldung

Interessierte Bewohnerinnen und Bewohner können ihren eigenen Flohmarkt im Fasanviertel organisieren. Dabei muss zuerst das Einverständnis der Hausverwaltung eingeholt werden und Nachbarinnen und Nachbarn informiert werden. Pro Innenhof wird eine einmalige Kaution von 20 Euro eingehoben. Benötigte Tische, Kleiderständer, Spiegel sowie Wechselgeld, Verpackungsmaterial, Sonnenschutz und Sitzgelegenheiten und andere Hilfsmittel müssen selbst organisiert werden. Der Flohmarkt darf ausschließlich in Innenhöfen stattfinden. Befindet sich in einem Haus kein Innenhof, können mehrere Häuser zusammengeschlossen werden. Anmeldeschluss ist der 7. September 2017.

Kontakt

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Landstraße
Kontaktformular