Advent im 3. Bezirk

In der Vorweihnachtszeit wartet der 3. Bezirk mit zahlreichen Attraktionen auf. Bei Adventmärkten und vielen Veranstaltungen können sich Jung und Alt in Festtagsstimmung versetzen lassen.

Geschmückter Christbaum

Der Advent in der Landstraße bietet viele Veranstaltungen in der vorweihnachtlichen Zeit. Ein abwechslungsreiches Kulturprogramm verkürzt die Wartezeit bis Weihnachten.


Weihnachtsdorf Schloss Belvedere

Mit 42 Marktständen öffnet heuer das Weihnachtsdorf vorm Schloss Belvedere vom 24. November bis 26. Dezember seine Pforten im barocken Weihnachtsambiente. Zwischen verschiedenen edlen Kunsthandwerken und ausgefallenen Weihnachtgeschenken laden sechs Marktstände zum Pausieren mit Punsch- und Glühweinvariationen ein. Die kleinen Besucherinnen und Besucher können mit dem beliebten Kinder-Nostalgie-Karussell oder der Rentier-Eisenbahn ein paar Runden drehen.

Veranstaltungsdetails

  • Termin: 24. November bis 26. Dezember 2017
  • Öffnungszeiten:
    • Montag bis Freitag, von 11 bis 21 Uhr
    • Samstag und Sonntag, von 10 bis 21 Uhr
  • An folgenden Tagen gelten geänderte Öffnungszeiten: 8. Dezember: 10 bis 21 Uhr, 24. Dezember: 10 bis 16 Uhr, 25. und 26. Dezember: 10 bis 19 Uhr
  • Ort: Weihnachtsdorf Schloss Belvedere, 3., Oberes Belvedere
    Fahrplanauskunft
  • Der Eintritt ist frei.

Wiener Linien Adventmarkt

Von 6. bis 17. Dezember öffnet, immer von Mittwoch bis Sonntag, der Adventmarkt der Wiener Linien. Vor der historischen Kulisse der ehemaligen Straßenbahn-Remise findet der nostalgische Adventmarkt heuer zum dritten Mal statt.

Veranstaltungsdetails

Nikolofeier im Haus Maria Jacobi

Im Pensionistenwohnhaus Maria Jacobi wird mit Musik von Wolfgang Aster und dem Nikolo, der jeder und jedem ein kleines Geschenksackerl bringt, gefeiert. Allen tanzbegeisterten Damen stehen wieder die Taxitänzer zur Verfügung.

Veranstaltungsdetails

Dänischer Weihnachtsbasar

Das Kulturforum DanAustria lädt zum "hyggelige", also gemütlichen, dänischen Weihnachtsbasar ein. Dort wird es die beliebte Tombola, kulinarische Köstlichkeiten aus Dänemark sowie verschiedene Kunsthandwerke geben.

Veranstaltungsdetails

Weihnachtsmarkt im Hof der Kathedrale zum Heiligen Nikolaus

Am 17. Dezember tauchen Besucherinnen und Besucher in die zauberhafte Atmosphäre des russischen Marktes ein. Der Weihnachtsmarkt im Hof der Kathedrale zum Heiligen Nikolaus lädt zum Punsch mit traditionellen Köstlichkeiten der russischen Küche wie originelle Lebkuchen, Kaviar und verschiedene Delikatessen. Die Markstände bieten Kunsthandwerke, Geschenkideen, handgemachten Schmuck sowie Weihnachtsdekorationen. Für die kleinsten Gäste finden Workshops statt. Um 12 Uhr begrüßt das Trio Grotesque aus Kaliningrad mit ihrer Live-Musik die Gäste. Der Erlös kommt der Hilfe kranker Kinder zugute.

Veranstaltungsdetails

Weihnachtsmeditation für den guten Zweck

Für einen guten Zweck findet im Institut für Energiearbeit am 22. Dezember ein nettes Beisammensein im Geiste der geweihten Nacht ("Weih-Nacht") statt. Gemeinsam wird für Liebe und Frieden meditiert. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Spenden gehen an die "Gruft".

Veranstaltungsdetails

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Landstraße
Kontaktformular