Apostelbad nach Renovierung wieder geöffnet

Von 11. Juli bis 4. September 2022 wird im Apostelbad eine Sommerpause eingelegt. Im Anschluss hat das Bad zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder geöffnet.

Beim traditionsreichen Saunabad in der Apostelgasse wurden die Sauna- und Dampfkammern erneuert.

Bezirksvorsteher Erich Hohenberger und der Leiter der Wiener Bäder, Hubert Teubenbacher, vor einer Personenwaage

Bezirksvorsteher Erich Hohenberger und der Leiter der Wiener Bäder, Hubert Teubenbacher, im renovierten Apostelbad

Im Zuge der Renovierung wurden auch die Fenster und Türen ausgetauscht. Außerdem wurden die Böden und Fliesen neu verlegt.

Aus diesem Anlass besuchten Bezirksvorsteher Erich Hohenberger und der Leiter der Wiener Bäder (MA 44), Obersenatsrat Hubert Teubenbacher, das Tröpferlbad, um sich ein Bild von der Neugestaltung zu machen. Den Badegästen steht nun ein modernisierter Sauna- und Dampfbadbereich zur Verfügung.

Das Apostelbad wurde im Jahr 1891 eröffnet und zählt zu den letzten Wiener Brause- und Saunabädern in Wien.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Landstraße
Kontaktformular