Veranstaltungen der Agenda Landstraße

Im April und Mai 2018 lädt das Agendabüro im 3. Bezirk wieder zu mehreren Veranstaltungen.

Ein altes Straßenschild mit der Aufschrift "Streichergasse"

Die verschiedenen Agendagruppen der Lokalen Agenda Landstraße organisieren 2018 wieder eine Reihe von Veranstaltungen und Aktivitäten, die zum Mitreden, Mitmachen und Mitgestalten einladen. Ob nachbarschaftlicher Austausch, Workshops, Grätzl-Begrünungen oder Treffen zu verschiedenen Themen: Die Angebote decken ein breites Interessensfeld ab.


Schenk- und Tauschnachmittag bei Kaffee und Kuchen

Die Agendagruppe "Tauschen-Teilen-Reparieren" lädt zum Schenk- und Tauschnachmittag ein: Wohnung durchstöbern, Hausrat (neuwertig und in gutem Zustand) mitnehmen und sich mit neuen Sachen eindecken, die einst den Nachbarinnen und Nachbarn Freude gemacht haben.

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungen im Sophiengarten

Der Sophiengarten soll ein offener Ort zum gemeinsamen Gärtnern, Feiern und Experimentieren sein. Der Garten ist zum Teil öffentlich zugänglich und die Beete werden gemeinschaftlich bewirtschaftet und gepflegt. Im April und Mai lädt die Gartengruppe zusammen mit dem Verein Gartenpolylog und dem Agendabüro zu mehreren Veranstaltungen ein.

Veranstaltungsdetails

  • Bau-Tag
  • Termin: Samstag, 14. April 2018, ab 13 Uhr
  • Pflanz- und Eröffnungsfest
  • Termin: Sonntag, 6. Mai 2018, ab 17 Uhr
  • Europäischer Nachbarschaftstag
  • Termin: Freitag, 25. Mai 2018, ab 17 Uhr
  • Ort: Sophiengarten, 3., Erdberger Lände 6
    Fahrplanauskunft

Buntes Weißgerbergrätzl - Treffen

Alle, die Interesse haben, sich im Grätzl einzubringen und engagierte Nachbarinnen und Nachbarn zu treffen, sind herzlich willkommen. Diesmal geht es bei dem Treffen um das Thema "Begrünung im Grätzl".

Veranstaltungsdetails

125 Jahre Streichergasse

Die Streichergasse liegt im 3. Bezirk und punktet mit den lediglich neun Häusern durch einzigartige Architekturdetails sowie gute nachbarschaftliche Beziehungen. Mit der Veranstaltung "125 Jahre Streichergasse" erhoffen sich die Bewohnerinnen und Bewohner neue Kontakte zwischen den Generationen, die das Zusammenleben durch gegenseitige Hilfsbereitschaft angenehmer machen. Die Agenda Landstraße unterstützt die Initiatorinnen und Initiatoren bei ihrem nachbarschaftlichen Vorhaben.

Veranstaltungsdetails

  • Treffen der InitiatorInnen-Gruppe: Besprechung des Straßenfestes
  • Termin: Donnerstag, 19. April 2018, 19 Uhr
  • Ort: Agendabüro Landstraße, 3., Neulinggasse 36
    Fahrplanauskunft

In der Ausstellung "125 Jahre Streichergasse" im Bezirksmuseum Landstraße werden Baupläne sowie Detailfotos der Hausfassaden zur Schau gestellt und es wird von der Wohnkultur seit über 100 Jahren erzählt.

Aktionsstand und 3Rad-Testfahrt

Die Agendagruppe "zu Fuß und mit dem Rad unterwegs im 3. Bezirk" ist mit einem Aktionsstand beim Gesundheitstag der Universität für Musik und darstellende Kunst vertreten. Bei der Gelegenheit kann auch das neue 3Rad getestet werden.

Veranstaltungsdetails

Wir transportieren mit dem Lastenrad

Besucherinnen und Besucher können Informationen über das Leih-Lastenrad einholen und mit der Lokalen Agenda zu den Agenda-Highlights radeln. Der Mobilitäts-Aktionstag ist eine Station auf dem Weg zur 20 Jahre Jubiläumsfeier der Lokalen Agenda 21. Veranstaltungen quer durch die Bezirke zeigen wie die Lokale Agenda Wien nachhaltig macht.

Programm

  • Feierliche Eröffnung durch Bezirksvorsteher Erich Hohenberger mit Zielschießen in den Transportrad-Anhänger
  • Teste das neue 3Rad
  • Gemeinsame Radtour zu Agenda-Highlights im Bezirk mit Markierung der Agenda-Projekte
  • Aktionsstand Agenda Landstraße und des FairPlay-Team sowie Juvivo.03
  • KinderRadSpaß der Mobilitätsagentur

Veranstaltungsdetails

Jane´s Walk - Sparziergang durch den Bezirk

Beim Jane's Walk geht die Agendagruppe "zu Fuß und mit dem Rad unterwegs" auf Entdeckungsreise. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ist dazu eingeladen mitzugehen und den Bezirk besser kennenzulernen.

Veranstaltungsdetails

  • Termin: Freitag, 4. Mai 2018, 16 bis 18 Uhr
  • Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bis 1. Mai bekannt gegeben. Eine Anmeldung ist per Mail unter info@agendalandstrasse.at erforderlich.

Filmnachmittag mit Bücher und DVD-Tausch

Gut erhaltene Bücher- und DVD-Gustostückerl, die nicht mehr in Verwendung sind, können Teilnehmerinnen und Teilnehmer raussuchen und gegen andere DVDs und Bücher tauschen. Übrig gebliebene Bücher müssen wieder mitgenommen werden.

Programm

  • 15 bis 16.30 Uhr: Film mit anschließender Diskussion. Filminhalt: Nachhaltigkeit
  • 16.30 bis 18 Uhr: Fröhliches Tauschen

Veranstaltungsdetails

Nachhaltige Geheimtipps im 3. Bezirk gesucht

Die Agendagruppe "Tauschen-Teilen-Reparieren" bittet um Unterstützung bei der Suche nach kleinen, regionalen beziehungsweise lokalen Unternehmen, Werkstätten und Initiativen wie beispielsweise Repair-Cafés, Lebensmittelkooperativen, Nachbarschaftsgärten, die zur Nachhaltigkeit im Bezirk beitragen. Die Bewohnerinnen und Bewohner wollen diese im SPEEDY-Fußwegeplan vorstellen und bekannter machen. Einerseits sollen damit lokale Wirtschaftskreisläufe nach dem Motto "nachhaltig kaufen" gestärkt und anderseits das "Tauschen-Teilen-Reparieren" gefördert werden. Infos zu Geschäften (Name, Tätigkeit, Adresse, Telefon, E-Mail- und Web-Adresse, Öffnungszeiten, Kommentar) können an die E-Mail-Adresse ingwer0820@gmail.com geschickt werden.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Landstraße
Kontaktformular