Josefstadt vergibt Klimaschutzpreis 2017/18

Der 8. Bezirk prämiert 2017/18 Klimaschutzprojekte mit dem Josefstädter Klimaschutzpreis "Klip 8". Projekte können vom 13. September 2017 bis zum 31. Jänner 2018 eingereicht werden.

Grafik eines Auges

Bereits zum vierten Mal wird 2017/18 gemeinsam mit dem Klimabündnis Österreich der Josefstädter Klimaschutzpreis "Klip 8" vergeben. Damit wird ein deutliches Zeichen für Klimaschutz im Bezirk gesetzt.

In drei Kategorien können jeweils zwei Mal 700 Euro gewonnen werden. Auch in der diesjährigen Sonderkategorie werden 700 Euro vergeben.


Kategorien

Eingereicht werden kann in folgenden Kategorien:

  • Einzelpersonen
  • Unternehmen
  • Nicht gewinnorientierte Organisationen (z. B. Bildungseinrichtungen, Vereine, Arbeitsgruppen aus mehreren physischen Personen, usw.)
  • Sonderkategorie "Sharing - Dinge gemeinsam nutzen!"

Was eingereicht werden kann

Eingereicht werden können innovative Ideen oder Konzepte, kreative laufende oder abgeschlossene Projekte, die zum Klimaschutz im 8. Bezirk beitragen. Ob eine Energiesparinitiative in der Schule, eine Fassaden- oder Innenhofbegrünung, kreative Ansätze zum klimaschonenden Umgang mit Ressourcen im Haushalt oder bei Sanierungen - jede Maßnahme zählt. Zudem wird 2017/18 auch ein Preis in der Sonderkategorie "Sharing - Dinge gemeinsam nutzen!" vergeben.

Einreichfrist und Einreichformular

Die Einreichfrist läuft bis 31. Jänner 2018.

Idee oder Projekt einreichen (82 KB PDF)

Bei Fragen zum Josefstädter Klimaschutzpreis können sich Interessierte unter der Telefonnummer 01 4000–08116 oder per E-Mail an post@bv08.wien.gv.at im Büro der Bezirksvorstehung melden.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Josefstadt
Kontaktformular