Neue Erholungsoase: Garten der BVA ist öffentlich zugänglich

Mit der Öffnung des BVA-Gartens steht im 8. Bezirk eine zusätzliche Grünfläche zur Verfügung. Die mehr als 3.000 Quadratmeter große Freizeitoase ist ideal zum Entspannen und bei Hitze ein Ort der Abkühlung.

Blick von oben in einen von Häusern und Bäumen umgebenen Garten

Seit 17. September 2019 ist der Garten der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter (BVA) in der Josefstädter Straße von Montag bis Freitag öffentlich zugänglich.

Entspannung und Fitness

"Wir haben uns lange für die Öffnung dieser Grünoase eingesetzt und ich freue mich, dass wir hier nun den Josefstädterinnen und Josefstädtern einen Raum für Erholung und Entspannung bieten können. Außerdem möchte ich mich bei der BVA für die gute Zusammenarbeit bedanken", so Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert.

Im Zuge der Umbauarbeiten wurde im Garten auch der Wunsch aus der Bevölkerung nach Fitnessgeräten erfüllt.

Öffnungszeiten

  • April bis September: Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr
  • Oktober bis März: Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr

Teil der Strategie gegen "Urban Heat"

Die Öffnung des Gartens, der etwa ein Drittel der Fläche des Schönbornparks umfasst, stellt eine weitere Maßnahme zur Abhilfe gegen die Hitze in der Stadt vonseiten der Bezirksvorstehung dar.

Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert:

Es ist mir wichtig, den Bewohnerinnen und Bewohnern noch mehr Möglichkeiten zur Abkühlung zur Verfügung zu stellen. Auch die 21 Baumplanzungen, die wir in naher Zukunft umsetzen werden, sind Teil unserer Strategie gegen 'Urban Heat' und den Klimawandel.
Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Josefstadt
Kontaktformular