indoor jojo - Indoor-Spielplatz für Kinder

Im "indoor jojo" wird von Montag bis Samstag gespielt. Der Indoor-Spielplatz bietet Bewegung, Spiel und Spaß für alle Kinder bis 10 Jahre.

Gruppenfoto mit Bezirksvorsteherin Mickel-Göttfert in einem Turnsaal

Die Josefstädter Bezirksvertretung im indoor jojo

Im Souterrain der Residenz Josefstadt wird von Montag bis Samstag kostenfrei gespielt. Freizeitpädagoginnen und Freizeitpädagogen geben im "indoor jojo" den Rahmen für autonomes und freies Spielen der Kinder. Eine gemütliche Ecke lädt Eltern und Begleitpersonen währenddessen zum Verweilen ein. Aufgrund des Erfolges wurden zu Jahresbeginn 2018 die Öffnungszeiten ausgeweitet.

Altersgerechte Spiele

Zwei Mal die Woche gibt es ein spezielles Angebot für Kinder bis 3 Jahre, angepasst an die jeweiligen Entwicklungsphasen des Kindes. An zwei Tagen ist "Geschwistertag", an dem Geschwisterpaaren Platz für fantasievolles gemeinsames Spiel geboten wird. Drei Mal wöchentlich ist Programm für Kinder zwischen 4 und 10 Jahren, bei dem die Betreuerinnen und Betreuer einen tagesaktuellen Spielrahmen gestalten, der sich an den Bedürfnissen der anwesenden Kinder orientiert.

Öffnungszeiten

  • Kinder von 4 bis 10 Jahre:
    • Montag, Donnerstag, Freitag: 15.30 bis 19 Uhr
  • Kinder von 0 bis 3 Jahre:
    • Dienstag, 15 bis 19 Uhr
    • Samstag, 11 bis 15 Uhr
  • Geschwistertag:
    • Montag, Mittwoch: 15.30 bis 19 Uhr
    • Samstag: 15.30 bis 19 Uhr

Ort

Attraktives Programm und professionelle Betreuung

"Ich freue mich, dass wir ein attraktives Programm für die Kleinsten im Bezirk anbieten können und unsere intensiven Bemühungen für einen Indoor-Spielplatz für Kinder nun zu einer Umsetzung geführt haben. Mit dem Wiener Familienbund haben wir einen professionellen Partner, der bereits jahrelange Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit in unserem Bezirk hat", so Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert.

Der Pädagogische Leiter des Familienbundes, Martin Fath, beschreibt das Konzept wie folgt: "Selbstbestimmte und kreative Entwicklung durch Bewegung, Spiel und Spaß, in Begleitung von geschultem freizeitpädagogischem Personal."

Fraktionsübergreifender Einsatz

Seit November 2016 bietet die Bezirksvertretung Josefstadt Eltern und ihren Kindern dieses kostenfreie Angebot. Dafür haben sich DSP Martin Fath (Wiener Familienbund, Pädagogische Leitung Josefstadt), Christoph Schiedlbauer (FPÖ), Mag.a Stefanie Vasold (SPÖ), Florian Mauthe (ÖVP), Bezirksvorsteherin Mag.a Veronika Mickel-Göttfert, Annegret Lange (Grüne), LAbg. a. D. Mag.a Ines Anger-Koch (Wiener Familienbund, Landesvorsitzende) und Heribert Rahdjian (ECHT Josefstadt) gemeinsam eingesetzt (auf dem Foto oben von links nach rechts).

Die Josefstadt ist ein Bezirk, der immer jünger wird. Darum ist es der Bezirksvertretung fraktionsübergreifend ein Anliegen, viel für die kleinen Josefstädterinnen und Josefstädter zu tun. So wird jährlich etwa in Spielplätze, Grünflächen und Schulen investiert, um den Kindern im 8. Bezirk ein attraktives Umfeld zu schaffen.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Josefstadt
Kontaktformular