30 Jahre Bezirkspartnerschaft mit Taito

Am 3. Juli 2019 feierte die Innere Stadt das 30-jährige Bestehen der bezirkspartnerschaftlichen Beziehungen zum Tokioter Bezirk Taito.

Gruppenfoto mit Bezirksvorsteher Markus Figl

BV Markus Figl (m.) begrüßte die Gäste aus Japan.

Zu diesem Anlass reiste Taitos Bezirksvorsteher Yukuo Hattori mit einer Delegation nach Wien. Im Rahmen eines Festaktes unterzeichnete er im Alten Rathaus die Erneuerung der partnerschaftlichen Beziehungen.

Anwesend war auch Richard Schmitz, ehemaliger Bezirksvorsteher der Inneren Stadt. 1989 war Schmitz Mitbegründer der Partnerschaft mit Taito.


150 Jahre Freundschaft Österreich - Japan

Zusätzlich zur 30-jährigen Bezirkspartnerschaft wurde durch die Gesandte Gabriele Meon-Tschürtz, Leiterin der Asienabteilung des österreichischen Außenministeriums, und den japanischen Botschafter Kiyoshi Konuma das Jubiläum von 150 Jahren diplomatischer Beziehungen zwischen Japan und Österreich betont.

2 Männer enthüllen eine Tafel im Park

BV Markus Figl (r.) und Yukuo Hattori beim Enthüllen einer Gedenktafel

Abschließend wurden vom Bezirk Taito im Grete-Rehor-Park 3 japanische Zierkirschen an die Innere Stadt übergeben und eine Gedenktafel enthüllt.

Begleitet wurde diese feierliche Zeremonie vom Chor der japanischen Schule.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Innere Stadt
Kontaktformular