Hietzinger Kultur-Herbst

Hietzing wartet noch bis November beim Kultur-Herbst mit zahlreichen Veranstaltungen auf.

Symbole des Judentums, darunter ein Davidstern und ein Tanach

Am 13. November wird in der polnischen Botschaft der Reichspogromnacht gedacht.

In der Herbstsaison bietet Hietzing ein abwechslungsreiches Programm mit Konzerten, Ausstellungen und Festen an verschiedenen Orten im Bezirk.

Einer der Höhepunkte des Festivals ist ein Gedenkkonzert an die Reichspogromnacht mit Lesung und anschließendem Besuch zum Denkmal der zerstörten Synagoge in Wien.


Programm

Festkonzert für Komponist Gerhard Habl

Zu Ehren des Hietzinger Komponisten Gerhard Habl findet anlässlich seines 70. Geburtstags ein Festkonzert statt. Unter dem Titel "Hietzinger Komponisten gestern und heute" erwartet alle Besucherinnen und Besucher ein abwechslungsreicher, musikalischer Abend.

  • Termin: Freitag, 19. Oktober 2018, 19.30 Uhr
  • Ort: Amtshaus Hietzing, 13., Hietzinger Kai 1-3, Großer Festsaal
  • Eintritt: 12 Euro (Studierende, Schülerinnen und Schüler: 10 Euro)
  • Eine Anmeldung ist erforderlich. Kartenreservierungen sind telefonisch unter +43 699 115 20 776 oder per E-Mail an office@bocksmusicshop.at möglich.

Besuch des Bezirksmuseums Meidling

Der Hietzinger Museumsverein lädt zu einem gemeinsamen Besuch ins Bezirksmuseum Meidling mit Besichtigung von bezirksspezifischen Exponaten ein. Anschließend wird das Alt-Wiener Schnapsmuseum aufgesucht. Eine kleine Verkostung ist auch vorgesehen.

  • Termin: Mittwoch, 24. Oktober 2018, 15.15 Uhr
  • Ort: Bezirksmuseum Meidling, 12., Längenfeldgasse 13-15
  • Eintritt: 10 Euro
  • Eine Anmeldung ist bis spätestens 19. Oktober bei der Bezirksvorstehung Hietzing unter +43 1 400013 116 oder per E-Mail an post@bv13.wien.gv.at erforderlich.

Zu Erinnerung an die Reichspogromnacht

Die Bezirksvorstehung Hietzing lädt zum Gedenkkonzert mit Lesung in die polnische Botschaft ein. Anschließend wird das Denkmal der zerstörten Synagoge besucht.

  • Termin: Donnerstag, 25. Oktober 2018, 18 Uhr
  • Ort: Polnische Botschaft, 13., Hietzinger Hauptstraße 42c
  • Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung bei der Bezirksvorstehung Hietzing unter +43 1 4000 131 16 ist erforderlich.

Aus dem Walde tritt die Nacht

Die irisch-australische Sopranistin Siobhán O'Rourke und die russisch-estnische Pianistin Anastasia Tsizova bündeln ihre musikalischen Kräfte für einen bezaubernden und unvergesslichen Abend. Lassen Sie sich von den prächtigen Liedern von Richard Strauss, den hinreißenden Melodien von Fauré und Debussy, bis zum kraftvollen Operngespann von Weber, Puccini und Dvorcák verführen.

Fahrplanauskunft

Sängerinnen und Sänger gesucht!

Eine Chance für alle, die immer schon Lust hatten, in einem gemischten Chor zu singen: Conventus Musicus ist auf der Suche nach neuen Mitgliedern und freut sich über zahlreiche Bewerberinnen und Bewerber.

Verantwortlich für diese Seite:
Bezirksvorstehung Hietzing
Kontaktformular